Schneiden Sie diese beiden Bosse mit diesen Tipps relativ einfach ab.

Nioh 2 Magara Naotaka

Saito Yoshitatsu von Nioh 2 befindet sich in der Mission "The Hollow Fortress" und es wird empfohlen, mindestens Level 53 zu sein. Obwohl Saito zwei Guardian Spirits hat, ist es nicht wirklich so schwer.

Die Strategie, die Nahkampfangriffe in seiner normalen Form bevorzugt, besteht darin, sich einfach zurückzulehnen und Shuriken und Kunai auf Saito zu werfen. Sie können auch Langstreckenangriffe mit dem Speer oder Kusarigama ausführen. Letzteres funktioniert besonders gut, da Sie Saito hineinziehen und massiven Schaden verursachen können. Sobald das Dunkle Reich einfällt und Saito in die Yokai-Form übergeht, musst du dich einfach von seinen sich drehenden Projektilen fernhalten. Wirf ihn zu diesem Zeitpunkt mit deinen eigenen Fernkampfangriffen und Projektilen weiter, bis das Dunkle Reich zurückgeht.

Wie man Magara Naotaka besiegt

Magara Naotaka, die in der Mission "Leichen und Eis" angetroffen wird, wird am besten angegangen, wenn Sie Stufe 64 erreicht haben. Er ist ein unglaublich hart schlagender Boss, der selbst mit einer beträchtlichen Zähigkeitsrüstung durch Ihr Ki schlägt. Magaras Bewegungen beinhalten eine Schrägstrichwelle, die ein gutes Stück zurücklegt, einen Jumping Slam mit anständiger AoE und eine leichte Ladung in einen umfassenden Angriff. Es wird empfohlen, seinen Angriffen auszuweichen, anstatt zu blocken. Wenn Sie dem weitläufigen Stück ausweichen, können Sie zurückbleiben und etwas Schaden verursachen.

Versuchen Sie für das Dunkle Reich, nach seinem umfassenden Angriff nicht anzugreifen, da er dies häufig verfolgt. Magara wird auch eine Zweihandversion der Schrägstrichwelle verwenden, die etwas mehr Fläche abdeckt, aber leicht ausgewichen werden kann. Wenn er rot leuchtet, wird Magara eine Kombination verschiedener Bewegungen auslösen. Dies kann mit einigen Schwierigkeiten behoben werden, daher ist es besser, wegzurennen und sie alle zusammen zu vermeiden.

Aufgrund der Telegraphie der Hiebwellen und anderer Angriffe ist es eine gute Strategie, ihnen auszuweichen und aus der Ferne mit Projektilen und Magie anzugreifen. Holen Sie sich einige Angriffe auf High Stance und schließlich sollte Magara nicht mehr sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein