Hier erfahren Sie, wie Sie die ersten beiden herausfordernden Bosse von Nioh 2 ausschalten.

nioh 2

Mezuki wird dein erster richtiger Bosskampf in Nioh 2 sein und ist ein ziemlich dämonisches Höllenpferd. Mit einem Stab ist es in der Lage, mit einem Projektilangriff weitreichende Angriffe auszuführen. Es wird empfohlen, auf Stufe 8 zu sein und einige Kenntnisse über den Burst Counter zu haben, bevor Sie Mezuki herausfordern.

Halten Sie sich außerhalb der Reichweite des Personals und greifen Sie an, wenn eine Öffnung vorliegt. Irgendwann beginnt Mezuki rot zu leuchten – Burst Counter, um es zu taumeln und so viel Schaden wie möglich zu verursachen. Wenn 30 Prozent Leben übrig bleiben, dringt das Dunkle Reich ein und bewirkt, dass sich Ihr Ki langsam regeneriert.

Mezukis Moveset ist bis auf einen Neuzugang mehr oder weniger gleich. Es wird Geister auf dich abfeuern, die durch seitliches Treten ausgewichen werden können. Andernfalls seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich ihm nähern, verwalten Sie Ihr Ki richtig und der Sieg sollte Ihnen gehören.

Wie man Enera schlägt

Enera ist zu diesem Zeitpunkt ziemlich berüchtigt und obwohl er ziemlich herausfordernd sein kann, werden Sie durchkommen, wenn Sie das Moveset kennen und wissen, wie Sie reagieren sollen. Enera ist in der Mission „Das aus Rauch und Flammen geborene Biest“ zu finden und du solltest idealerweise vorher Level 20 sein.

Wenn er etwas Abstand zu Enera hält, erzeugt er zunächst explodierende Feuerbälle auf dem Boden vor ihm. Dies bedeutet, dass Sie nicht die ganze Zeit in seiner Nähe bleiben können. Wählen Sie also eine Öffnung und greifen Sie an. Enera kann sich auch in einen Tornado verwandeln und über die Bühne rasen, was Schaden verursacht, aber er wird rot leuchten, bevor er dies ausführt. Verwenden Sie den Burst Counter, um ihn zu taumeln.

Sobald Enera genug Gesundheit hat, wird das Dunkle Reich einfallen. Enera wird auch anfangen, kleine Tornados auf dich zu werfen, aber diese bewegen sich langsam genug, um auszuweichen. Das eigentliche Problem ist Eneras Teleportation während dieser Zeit, in der er explodiert und sich hinter dir wieder zusammensetzt, manchmal mitten in der Combo. Es ist ziemlich telegrafiert, aber achten Sie trotzdem darauf, dass Sie auf der Hut sind. Verwenden Sie Burst Counter weiter, wenn Enera rot leuchtet. Versuchen Sie, nicht alle seine Schläge zu blockieren, da sie Ihr Ki auffressen können, und bewahren Sie einige Wasseramulette auf, um mehr Schaden zu verursachen. Achten Sie auf die Muster und er sollte irgendwann untergehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein