Schlachtfeld PS5

Es muss kaum gesagt werden, aber EA hat jetzt bestätigt, dass sein DICE-Studio an der nächsten Rate im Battlefield-Franchise arbeitet. Das Spiel wird auf PlayStation 5 veröffentlicht und soll irgendwann im Jahr 2021 bereitgestellt werden, da der Holiday 2020-Start der Next-Gen-Konsole verpasst wird. Bedeutet dies, dass der Publisher nichts für den PS5-Start bereit hat? Es ist sicher anzunehmen, dass es seine übliche Liste von Sporttiteln haben wird, aber wir können jetzt sicher sein, dass die anfängliche Aufstellung von Electronic Arts keinen Battlefield-Titel enthält.

In einer gegenüber GameSpot veröffentlichten Erklärung erklärte EA, dass der PS5-Titel "auf neue Innovationen abzielt, die von Plattformen der nächsten Generation ermöglicht werden". Dies deutet darauf hin, dass die Veröffentlichung die PlayStation 4-Plattform außer Kraft setzt und ausschließlich auf PS5, Xbox Series X und PC veröffentlicht wird, aber das sind Spekulationen von unserer Seite.

Was mit Sicherheit gesagt werden kann, ist, dass EA Battlefield im Jahr 2021 startet, da die beiden Konsolen zunächst über eine kleine Installationsbasis verfügen werden. Dies trotz der Tatsache, dass Battlefield 4 ein Starttitel für PS4 war. "Das Herausbringen von Battlefield [im Jahr 2020], wo die neue Konsolenbasis relativ klein ist, wird dem Potenzial des Titels nicht wirklich gerecht, und das ist ein Teil unseres Treibers bei der Verlagerung des Titels in Fiscal 22."

Eine der interessanteren Fragen, die die Veröffentlichung eines neuen Battlefield-Titels immer aufwirft, ist, in welchem ​​Zeitraum er eingestellt wird. EA DICE hat die letzten zwei Iterationen in der Vergangenheit mit Battlefield 1 und Battlefield V verbracht, daher könnte es sich so anfühlen es muss die Dinge ändern. Könnte das Franchise in die Gegenwart zurückkehren oder sogar in die Zukunft gehen? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein