"1945 rief Hitler eine Nazi-Zombie-Armee zusammen und verließ Europa in Trümmern. Er wurde vom Widerstand besiegt und in die Höllenfeuer geworfen." Ja, das ist mit Sicherheit Zombie Army 4: Dead War. Der nächste Koop-Shooter von Rebellion ist in wenigen Wochen auf PlayStation 4 erhältlich. Dieser neue Trailer gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über das, was Sie erwartet.

Der sechsminütige Trailer erklärt, was es als "teuflische Story-Kampagne" auf sich hat, indem er die verschiedenen Orte, die Sie besuchen, neckt, wie sich die Zombie-Horde mit neuen Feindtypen und Waffen entwickelt hat und was die noch Stehenden tun können einen Kampf auf. Die Elite-Feinde klingen, gelinde gesagt, besonders schrecklich. Sie können alleine spielen oder sich mit drei anderen Spielern zusammenschließen, während Sie Fallen und Ablenkungen nutzen, um einen Vorteil zu erzielen.

Mit 100 Rängen können Sie Charaktere mit Vorteilen aufwerten und Waffen durch Token verbessern, die Sie durch das Spielen des Spiels verdient haben. Dies gibt Ihnen noch mehr Anlass, Szenarien zu wiederholen. Das Abschließen des Pakets ist ein Hordenmodus, dessen Schwierigkeitsgrad mit dem Fortschreiten zunimmt, der jedoch auch die Spieler belohnt, die noch härtere Wellen erreichen.

Dies ist eine, mit der wir auf der EGX 2019 ein paar Hände pünktlich haben und die sich als eine Menge Spaß darstellt. Zombie Army 4: Dead War startet am 4. Februar auf PS4 – sind Sie daran interessiert, Nazi-Abschaum zu beseitigen? Entscheiden Sie in den Kommentaren unten, wie viel Sie laden möchten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein