Capcom hat seine Pläne für Monster Hunter World: Iceborne in naher Zukunft bekannt gegeben. Es enthält Einzelheiten zum nächsten Update sowie Informationen darüber, was im Mai auf dem Spiel stehen wird. Sie finden alle Informationen im Entwicklertagebuch, das wir oben eingebettet haben. Wenn Sie es jedoch eilig haben, gehen wir schnell auf die wichtigsten Punkte in diesem Artikel ein.

Der nächste Patch – Update 13.00 – erscheint am Montag, den 23. März. Wie bereits erwähnt, werden zwei Monstervarianten hinzugefügt: Raging Brachydios und Furious Rajang – aber es gibt noch mehr. Außerdem wird ein mehrschichtiges Waffensystem hinzugefügt, mit dem Sie das Aussehen Ihrer Waffe ändern können, ohne die Leistung zu verändern. Laut Capcom werden im Laufe der Zeit weitere Designs verfügbar sein.

Wir bekommen einen Gegenstand, der Monster dazu zwingt, auch die Leitländer zu verlassen, und die Obergrenze für Rüstungs-Upgrades für Meisterränge wird erhöht. Alles in allem klingt es nach einem überraschend kräftigen Patch.

Und dann gibt es das Mai-Update. Wir haben momentan nur eine Information dazu: Es wird Alatreon zum Spiel hinzufügen. Sie können das furchterregende Biest im Teaser-Trailer unten sehen.

Alatreon ist ein riesiger älterer Drache, der die Macht über mehrere Elemente hat. Es erschien zum ersten Mal in Monster Hunter 3 und ist in nur wenigen Monaten wieder im Kampf.

Freust du dich auf das nächste Update von Iceborne? Bist du ein Fan von Alatreon? Denken Sie daran, vor dem Posten im Kommentarbereich unten zu essen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein