Es ist wichtig Monster eroberns in Monster Hunter Rise, weil einige handwerkliche Komponenten ausschließlich durch Capture over Carving erworben werden. Es ist eigentlich ziemlich einfach, ein Monster zu fangen, und solange Sie die richtigen Werkzeuge zur Hand haben, müssen Sie nur auf dem Feld auf die Gesundheit eines Monsters achten.

Verwenden Sie Fallstricke und Schockfallen neben Tranq-Bomben, um Monster in Monster Hunter Rise zu fangen.

Um ein Monster in Monster Hunter Rise zu erobern, benötigen Sie eine von zwei Fallen in Ihrem Gegenstandsbeutel und Tranq-Bomben. Capture-basierte Quests stellen zu Beginn einer Mission EZ-Versionen davon über die Supply Chest bereit. Sie sollten jedoch Ihre eigenen tragen, wenn Sie Monster außerhalb dieser Quests erobern möchten.

Sowohl die Fallstricke als auch die Schockfalle können hergestellt werden. Sie benötigen ein Fallenwerkzeug (beim Händler für 200 Zenny erhältlich) und eines von zwei Materialien, je nachdem, welche Falle Sie verwenden möchten. Das Fallgrube braucht 1 Netz für jeden Fallenwerkzeugund du kannst ein Netz mit 1 herstellen Efeu und 1 Spinnennetz (in der Welt herausgefunden). Das Schockfalle erfordert nur eine Fallenwerkzeug und eine einzige Thunderbug.

Nachdem Sie Ihre Fallen haben, benötigen Sie Tranq-Bomben. Diese können mit 1 hergestellt werden Schlafkraut und 1 Parashroom, obwohl der Kaufmann sie auch für 180 Zenny verkauft. Diese sind kritisch: Ohne sie kannst du kein Monster fangen, Punkt.

Sobald du deine Fallen und Tranq-Bomben hast, bist du bereit, ein Monster in Monster Hunter Rise zu erobern. Vergewissern Sie sich, dass sich diese in Ihrem Gegenstandsbeutel befinden, bevor Sie auf die Jagd gehen, oder schauen Sie am Zelt in der Zone vorbei, in der Sie patrouillieren, um sie zu ergreifen. Von hier aus machen Sie einfach das, was Sie normalerweise bei einer normalen Jagd tun würden: Finden Sie Ihr Zielmonster und schlagen Sie es albern.

Sobald die Gesundheit des Monsters niedrig ist, kann es gefangen genommen werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um festzustellen, wann das Monster niedrig genug ist, z. B. Sabbern. Der einfachste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, oben rechts auf dem Bildschirm auf die dortigen Monstersymbole zu schauen. Wenn Sie ein blaues, müde aussehendes Gesicht unter dem Porträt des Monsters sehen, ist es dem Tode nahe und schwach genug, um es einzufangen.

Platziere deine Falle einfach an einem Ort, über den sich das Monster bewegen wird. Du kannst nicht mehr als 1 von jeder Falle gleichzeitig in deinem Gegenstandsbeutel tragen, also stelle sicher, dass das Monster nicht wegläuft, bevor du es platzierst. Der Trick besteht darin, einem Angriff in die Quere zu kommen und das Monster in die Falle fallen zu lassen, während es versucht, dich zu erreichen.

Sobald das Monster in die Falle fällt, renne über es und schleudere es mit Tranq-Bomben, um es in den Schlaf zu versetzen, wodurch die Gefangennahme ausgelöst wird. Wenn das Monster dein fokussiertes Ziel für die Quest ist, die du ausführst, endet die Quest und du wirst zurück nach Kamura Village gebracht. Wenn nicht, kannst du in Monster Hunter Rise ins Camp gehen, Nachschub leisten und ein weiteres Monster fangen.

Monster Hunter Rise ist ab sofort auf dem Nintendo Switch verfügbar.

– Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 27. März 2021

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Monster Hunter Rise Monster Hunter Rise Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein