Wie der Titel der Serie andeutet, lässt Monster Hunter Sie verschiedene Monster jagen, um sie innerhalb einer bestimmten Zeitspanne zu töten. Der neueste Eintrag in der Serie, Monster Hunter Rise, ist nicht anders, mit einer Mischung aus alten und neuen Monstern, die Sie töten können. Eines der ersten Monster, auf das Sie im Spiel stoßen werden, ist wahrscheinlich der Große Izuchi. Dieser Leitfaden wird Ihnen dabei helfen, es zu beseitigen.

Wie man den großen Izuchi besiegt

Von den drei Monstern, die in der Monster Hunter Rise-Demo verfügbar waren, die vor dem Spiel veröffentlicht wurde, wurde Great Izuchi als die Anfängerkreatur eingestuft, die versucht, sie zu besiegen. Trotzdem kann der Große Izuchi Sie trotzdem vor eine Herausforderung stellen.

Wenn Sie zum ersten Mal auf Great Izuchi stoßen, hat es auch zwei kleinere Izuchi an seiner Seite, die schwierig zu handhaben sein können, wenn alle drei Sie gleichzeitig angreifen. Infolgedessen sollten Sie den Kampf beginnen, indem Sie zuerst die beiden kleineren Izuchi ausschalten. Konzentrieren Sie sich auf einen von ihnen und nehmen Sie sie heraus und bewegen Sie sich dann auf den anderen. Sie sollten nicht zu schwierig sein, also greifen Sie einfach weiter an und Sie werden sie schließlich ausschalten. Weitere davon werden irgendwann beschworen. Spülen Sie sie einfach aus und wiederholen Sie den Vorgang, wenn sie wieder auftauchen.

Wenn die beiden kleineren Izuchi unten sind, bleibt uns nur noch der Große Izuchi übrig, auf den wir uns jetzt konzentrieren können, zumindest bis mehr Respawn. Zum größten Teil ist Great Izuchi mit seinem Zugsatz ziemlich vorhersehbar. Es hat eine Reihe von Bewegungen, die seinen Schwanz nutzen, aber die, auf die Sie wirklich achten möchten, ist, wenn es dreimal hintereinander einen Schwanz dreht, der bei der Ausführung viel Boden überspannen kann. Dies ist eine, die Sie unbedingt ausweichen oder blockieren müssen, da sie viel Schaden verursachen kann. Andernfalls müssen Sie nur auf seine Kratz- und Spuckangriffe achten, die Schaden verursachen können. Die Schwanzbewegungen sind jedoch diejenigen, die Sie wirklich umhauen werden, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie ziemlich oft hineingehen und angreifen, aber nutzen Sie Ihre Ausdauer auch mit Bedacht, um sich zu ducken, wenn es gefährlich wird. Haben Sie keine Angst, sich zurückzuziehen und bei Bedarf zu heilen, obwohl der oben erwähnte Dreifachschwanz-Spin-Angriff das Monster sehr schnell in Ihre Nähe bringen kann. Es kann ein wenig dauern, bis Sie etwas Zeit gefunden haben, um wegzulaufen und sie zu verfolgen, aber Sie sollten nicht zu viel Mühe haben, diese mit den oben genannten Strategien zu besiegen.

Monster Hunter Rise Veröffentlichungen exklusiv für den Nintendo Switch am 26. März. Lesen Sie auch alle anderen Anleitungen, die Sie ebenfalls hier finden.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Monster Hunter Rise Monster Hunter Rise Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein