Monster Hunter Rise hat eine Fülle von Monstern, gegen die man kämpfen muss, um ihre geliebten Schuppen und Reißzähne zu erhalten. Dieses Ziel kann nicht erreicht werden, ohne Ihren Favoriten mitzubringen Waffe mit dir. Es gibt 14 Waffe Typen zur Auswahl, um Ihren persönlichen Favoriten zu finden, kann in der Tat eine entmutigende Aufgabe sein. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, eine kurze Liste zu erstellen, die in Gruppen unterteilt ist, um festzustellen, wie schwierig (oder einfach) es ist, jede einzelne Liste zu verwenden.

Jeder einzelne Waffentyp ist lebensfähig, also haben Sie keine Angst vor Experimenten.

Anstatt jede Waffe zu detailliert aufzuschreiben, bleibt dieser Artikel so einfach, dass neue Abenteurer einen Ausgangspunkt für ihre Wahl haben, und er ist frisch genug, um Veteranen an einige der Waffen zu erinnern, die sie aufgrund der Hunderte von Waffen möglicherweise vergessen haben Stunden mit ihren Favoriten verbracht.

Lassen Sie mich die Dinge damit beginnen, dass ich das sage. Wenn Sie ein neuer Spieler sind, verwenden Sie zunächst ALLE Waffentypen, mindestens ein- oder zweimal. Das Abschneiden von Monstern mit den Doppelklingen mag cool aussehen (und ehrlich gesagt klingen), aber Sie mögen es vielleicht mehr, ihre Köpfe mit einem Hammer zu schlagen. Sie werden nie erfahren, ob Sie es nicht versuchen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie mit jedem Waffentyp mindestens einen Lauf machen, bevor Sie wie folgt vorgehen: „Ich werde diesen ausführen“. Das ist natürlich meine persönliche Meinung, daher ist es keineswegs der „richtige Weg“, sondern ein bescheidener Vorschlag von jemandem, der Tausende von Stunden mit dem Franchise verbracht hat.

Zusätzlich muss noch eine Klarstellung notiert werden. Es ist eigentlich ziemlich einfach, mit JEDER von Ihnen gewählten Waffe zu beginnen, da die Entwickler von Capcom dafür gesorgt haben, dass das Verständnis und die Verwendung eines Tools einfach genug sein sollten, um zu starten, aber SEHR schwer zu beherrschen. Daher kann eine Waffe, die als „einfach“ aufgeführt ist, eine ganz andere Geschichte sein, wenn Sie sich dazu entschließen, damit Großmeister zu werden. Ich werde solche Fälle gleich unten erwähnen, also keine Sorge.

Lassen Sie uns nach all dem mit unseren Listen fortfahren.

Einfache Waffentypen

  • Langschwert
  • Hammer
  • Doppelklingen
  • Schwert und Schild

Von diesen vier Langschwert ist am einfachsten zu verstehen, zu verwenden und den Dreh raus zu bekommen. Mit einfachen Tastenkombinationen schneiden Sie einfach alles auf den ersten Blick auf. Währenddessen wird eine Anzeige gefüllt, und wenn die Zeit abgelaufen ist, verwenden Sie eine bestimmte Fähigkeit, um den Schaden Ihrer Waffe zu „verbessern“.

Das Hammer kommt der am einfachsten zu verwendenden Waffe sehr nahe, da der einzige Haken darin besteht, das Timing Ihrer Angriffe zu lernen. Sie werden mehr Zeit damit verbringen, auf den Kopf jeder Kreatur zu zielen, um die angeborene atemberaubende Kraft des Hammers zu nutzen. Daher kann es eine Weile dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben.

Doppelklingen sind die Wahl eines jeden Anime-Enthusiasten da draußen, und ich kann nicht genug sagen, wie cool es aussieht, wenn man sie benutzt. Jeder Angriff füllt eine bestimmte Anzeige, die sich stapelt und ein etwas anderes Moveset freischaltet, wenn es voll ist. Während der Vorgang einfach ist, ist das Ressourcenmanagement an der Waffe schwierig, da Sie sehen werden, wie Ihre Ausdauerleiste in kürzester Zeit verdunstet.

Zuletzt, Schwert und Schild ist eine sehr einzigartige Waffe, die wie die Standardwaffe jedes Protagonisten da draußen aussieht, aber vertrau mir, wenn ich sage, dass es NICHT ist. Hack and Slash ist vielleicht die Hauptmethode im Umgang mit Monstern, aber zusätzlich dazu, dass man Gegenstände benutzen kann, ohne die Waffe zu umhüllen. Dies mag sich wie eine kleine Nischenfunktion anhören, aber Sie können sicher sein, dass es in einem Ausmaß genutzt werden kann, das SnS zu einem der oben genannten Fälle macht. Leicht zu erlernen und zu verwenden, aber sehr schwer zu meistern.

Zwischenwaffentypen

  • Großes Schwert
  • Lanze
  • Jagdhorn
  • Axe wechseln
  • Leichte Bowgun
  • Bogen

Beginnen Sie unsere Liste der Zwischenwaffentypen, Großes Schwert ist das Schlüsselwerkzeug, das jeder nutzen muss, um sich an das Spiel als Ganzes zu gewöhnen, und nicht nur für diese bestimmte Klasse. Great Sword ist groß, trifft hart, benötigt eine perfekte Positionierung, um seinen Schaden pro Sekunde zu maximieren, und kann Sie zu einem großartigen Jäger machen, indem Sie einfach versuchen, gut damit umzugehen. Die „Hit ’n Run“ -Taktik ist der beste Weg, um diese Waffe zu erlernen. Daher ist sie eine empfohlene Wahl für alle da draußen.

Ich werde hier ehrlich sein. Lanze ist mein am wenigsten bevorzugter Waffentyp in allen Monster Hunter-Franchise. Aus nur einem Grund. Es ist langweilig. Ich kann bereits Lance-Fans sehen, die wegen dieser bescheidenen Meinung ihre Lungen schreien, aber ich kann nichts dagegen tun, also entschuldige mich. Trotzdem ist eines sicher. Lance ist stark, wirklich stark. In den richtigen Händen kann es wahrscheinlich die sicherste Option sein, da der einzige Fang der gleiche ist wie der von Great Sword. Sie müssen eine konstant gute Platzierung Ihres Charakters haben, um echten Schaden zu verursachen und vor allem die Schwachstellen jedes Monsters zu treffen. Davon abgesehen ist Lance Poke-Poke-Poke-Win.

Genau auf der anderen Seite haben wir JagdhornDies ist meine am meisten erwartete Waffenklasse, da sich die Lebensqualität in Monster Hunter Rise ändert. Normalerweise befindet sich dieses Instrument in der Kategorie „Fortgeschritten“, aber aufgrund der Änderungen durch die Entwickler ist es jetzt eine äußerst zugängliche Waffe, deren Verwendung auch wirklich Spaß macht. Grundsätzlich schlägst du viel, spielst dabei Musik und polierst auch deine Teamkollegen auf. Der schwierige Teil (nicht so schwer, nachdem Sie sich daran gewöhnt haben) besteht darin, je nach Situation die richtigen Melodien zu spielen. Außerdem ist es etwas langsamer, wie der Hammer, sodass Sie möglicherweise Ihre Angriffsmuster anpassen müssen, je nachdem, welchem ​​Monster Sie gegenüberstehen. Ich habe bereits einen Artikel mit den Neuigkeiten über das Jagdhorn geteilt. Sie können ihn also hier nachlesen.

Axe wechseln ist eine seltsame. Es sind 2 Waffen in 1, was das einzige wirkliche Gimmick davon ist, daher die Zwischenliste. Du greifst mit dem langsameren Axtteil an und wenn seine Energie genug gefüllt ist, kannst du ihn in das hart schlagende Schwert verwandeln. Das Verwalten Ihrer Ressourcen ist wieder eine Sache, die es zwingend erforderlich macht, die Bewegung von Monstern vorherzusagen und Ihre großen zu werfen Atomwaffen wenn die Zeit reif ist.

Leichte Bowgun ist Ihr Pew-Pew-Tool, und dazu gibt es nicht viel zu sagen. Im Gegensatz zu seinem Gegenstück, der Heavy Bowgun, ist sie vielseitiger und Sie haben eine viel bessere Mobilität, indem Sie im Gegenzug rohe Kraft austauschen. Es kann ständigen Schaden verursachen, aber Sie müssen ein gutes Verständnis für die verschiedenen Arten von Munition haben, die im Spiel existieren, um dies zu tun.

Bogen ist eine großartige Waffe, aber als Light Bowgun benötigt sie ein korrektes Ressourcenmanagement für Ihre verschiedenen Beschichtungen (Bow entspricht Munition). Außerdem verfügt der Bogen über einige einzigartige Bewegungsoptionen, sodass Sie tatsächlich „Combo“ -Angriffe ausführen können, die den Spielstil noch weiter öffnen.

Erweiterte Waffentypen

  • Gunlance
  • Schwere Bowgun
  • Ladeklinge
  • Insektenglasur

Die letzte Liste könnte die komplizierteste sein, da die Reihenfolge dieser Waffen je nach Fall variieren kann. Dinge beginnen mit GunlanceEinige mögen sagen, dass die Waffe nicht wirklich schwer zu bedienen ist. Der Grund, warum ich darüber debattiere, liegt in der Art der Waffe. Es ist im Wesentlichen eine Lanze mit Kugeln, aber um sie richtig einzusetzen, müssen Sie an viele Dinge gleichzeitig denken. Positionierung, Ressourcenverwaltung, korrektes Element der Kugeln, gute Reflektionen für Guard, wann immer dies erforderlich ist, und so weiter. Daher glaube ich, dass die Gunlance eine ziemlich schwer zu verwendende Waffe ist, aber nicht so hart wie der Rest dieser Liste.

Schwere Bowgun war die Wahl eines jeden Speedrunners da draußen, in der vorherigen Folge der Franchise, Monster Hunter World. Warum fragst du? Die Antwort ist einfach. Es trifft hart. Vor allem, wenn Sie wissen, welche Munition zu welcher Zeit und an welchem ​​Ort verwendet werden soll. Was fehlt, ist Mobilität, was der Grund sein kann, warum Sie eine Quest nicht bestehen. Sie benötigen eine anständige Ausrüstung, um Schlägen standzuhalten. Daher müssen Benutzer schwerer Bowgun ständig darauf vorbereitet sein, was sie für neue Spieler zu einer weniger freundlichen Wahl macht.

Ladeklinge. Oh Mann, wenn wir eine detaillierte Analyse dieser Waffe starten würden, könnten wir den ganzen Tag dauern. Deshalb werde ich versuchen, es so einfach wie möglich zu halten. Dieses Zerstörungswerkzeug ist ein großes Schwert und ein Schild, die sich in eine riesige Axt verwandeln können, genau wie sich die Schalteraxt in ein Schwert verwandelt. Was es jedoch so anders macht, ist, dass es auch Energiefläschchen hat, einen einzigartigen Munitionstyp, der verbraucht werden kann, um die Waffe erheblich zu verbessern, was mit dem richtigen Knopfdruck zu einer großen Explosion führt. Welches ist der komplizierteste Teil über die Waffe. Die Umzugsliste ist sehr groß. Unterschiedliche Angriffsmuster für jeden Tastendruck, unterschiedliche Kombinationen für die Verwendung von Phiolen, unterschiedliche Verwendungen derselben Tastenkombination, abhängig von der Angriffsanimation usw. Wie Sie festgestellt haben, ist die Ladeklinge die einzige Waffe, die Sie nicht einfach aufheben und spielen können, wenn Sie neu bei Monster Hunter Rise sind, da sie vorher einige Nachforschungen erfordert. Die Definition eines fortgeschrittenen Waffentyps.

Zu guter Letzt, nicht zuletzt, Insektenglasur ist meiner Meinung nach die am schwersten zu verwendende Waffe. Es hat kein so kompliziertes Moveset wie Charge Blade, aber es gleicht die Bedingungen aus, die es erfüllen muss, damit die Waffe selbst tatsächlich verwendet werden kann. Monster Hunter Rise führt einige Funktionen zur Verbesserung der Lebensqualität ein, um diese Anforderungen zu reduzieren, aber es ist immer noch schwierig, sich daran zu gewöhnen. Grundsätzlich haben Sie ein Insektenhaustier, das Sie senden können, um verschiedene Extrakte von Monstern zu sammeln, die Ihrem Charakter im Gegenzug Auftrieb verleihen. Wenn Sie eine bestimmte Menge davon auffüllen, wird Ihr Charakter ballistisch, mit einem etwas anderen Moveset wie den Dual Blades, und dann kann die Waffe tatsächlich einige große Zahlen austeilen. Diese Buffs halten jedoch nur eine begrenzte Zeit an, sodass Sie diese Ressourcen nach Ablauf erneut sammeln müssen. Daher muss diese Klasse buchstäblich „Aufgaben“ erledigen. Habe ich erwähnt, dass diese Extrakte aus verschiedenen Körperteilen eines Monsters stammen? Oh ja in der Tat. Obwohl Insect Glaive bei weitem eine der am schwersten zu verwendenden Waffen ist, ist es eine meiner Favoriten und im Allgemeinen ein Fanfavorit. Zögern Sie also nicht, sie zu verwenden. Seien Sie einfach bereit dafür, denn Sie werden verwöhnt.

Einpacken

Alles, was oben erwähnt wurde, kratzte nicht einmal an der Oberfläche dessen, was alle Waffen zu bieten haben, und wie bereits erwähnt, kann es einfach sein, eines dieser Waffen zu erlernen, aber um die härtesten Monster da draußen zu jagen, müssen Sie jedes verstehen tippe auf eine ganz andere Ebene. Die Verwendung von Gegenständen, das neue Wirebug-Tool, das wir noch nicht einmal erwähnt haben, und andere Faktoren können Ihr Gameplay erheblich beeinflussen. Haben Sie keine Angst, viele, viele Waffen auszuprobieren, nur um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert. Bei Monster Hunter Rise geht es darum, Spaß zu haben. Selbst wenn eine Waffe wirklich schwer zu bekommen ist, zögern Sie nicht, sie zu verwenden, wenn Sie Ihre Zeit damit genießen.

Ich hoffe, diese kurze (nicht wirklich) Anleitung hilft Ihnen bei der Auswahl der Waffenklasse Ihrer Wahl oder gibt Ihnen zumindest ein Verständnis dafür, was Sie von jeder Waffe erwarten können. In Zukunft finden Sie detailliertere Anleitungen, in denen wir die einzelnen Waffen einschließlich ihrer neuen Wirebug-Fähigkeiten ausführlich besprechen.

Monsterjäger ist auf Freigabe eingestellt 26. März 2021. Laden Sie in der Zwischenzeit die kostenlose DEMO auf dem Nintendo Switch herunter und spielen Sie sie ab.


SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Capcom Monster Hunter Aufstieg Monster Hunter Aufstiegsführer Nintendo

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein