Monster Hunter Rise hält die Tradition mit Lances Gegenstück aufrecht, GunlanceEs ist ein wahres Kraftpaket, indem es schnelle Schubangriffe mit explosiven Explosionen mischt. Im Wesentlichen ist die Gunlance ein Speer, an dem eine Waffe angebracht ist, die bei Bedarf die Dinge durcheinander bringen kann. Mit höllischen Angriffen wie dem mächtigen Wyvern’s Fire und den neuen Silkbind-Angriffen ist dieser Moloch perfekt für diejenigen, die den Spielstil der Lance mögen, aber die Dinge ein wenig aufpeppen möchten. Befolgen Sie diese Anleitung unten, um jedes Detail dieser zerstörerischen Waffe zu sehen.

Gunlance Guide und Übersicht

Gunlance in Monster Hunter Rise ist genauso cool wie in früheren Raten, und mit der neuen Wirebug-Funktion sind einige der ältesten Probleme jetzt teilweise behoben. Mobilität war nämlich einer der größten Nachteile der Waffe, da sie sowohl in ihren Angriffen als auch in ihrer Bewegung sehr langsam ist. Das Hinzufügen des Wirebugs trägt wesentlich zu dieser Tatsache bei und erleichtert es den Spielern, mit der Gunlance auf die Jagd zu gehen.

Im Kern ist das Gameplay von Gunlance, wie zu erwarten, dem von Lance sehr ähnlich. Was die Waffe anders macht, sind zwei Dinge. Erstens ist der auffälligste Unterschied, dass die Gunlance mit Shelling Burst-Runden davor schießen kann, was zu Mini-Explosionen führt. Dies hilft auf verschiedene Weise, beispielsweise durch die Möglichkeit, mehr Schaden zu verursachen, erfordert jedoch ein Ressourcenmanagement, über das die Lanze nicht wirklich verfügt. Zweitens hat die Gunlance auch eine gute Auswahl an Seiten- und Sweep-Angriffen, die sich nicht nur auf Schubangriffe beschränken. Das heißt, sie sind nicht die besten, um Schaden zu verursachen, da sie eher als Füllkette für bessere Combos dienen, was normalerweise zu Explosionsschüssen führt.

Während der Gunlance die Vielseitigkeit einer Lanze in Bezug auf Abwehrmechanismen fehlt, da sie keine Gegenbewegungen hat, hat sie einen sehr starken Schild. Das Bewachen mit einer Gunlance ist sehr effizient und gleicht den Mangel an Ausweichmanövern aus.

Schließlich brachte Monster Hunter Rise den stärksten Angriff der Waffe zurück, das Feuer des Wyvern, und neben Burst Fire hat die Waffe einige unglaublich schädliche Bewegungen. Das ständige Nachladen und Abkühlen behindert sie jedoch ein wenig, da Sie sie nicht häufig als Spam versenden können. Das heißt, Sie müssen vorausplanen und sie nur verwenden, wenn Sie sicher sind, dass sie das Ziel treffen werden, vorzugsweise an einer Schwachstelle.

Gunlance Controls und Combos

  • X. = Seitlicher Schub
  • Linker Stick + X. = Lunging Upthrust
  • EIN = Beschuss
  • Etwas halten = Geladener Beschuss
  • X + A. = Steigender Schrägstrich
    • -> X-> A. = Overhead Smash, um Feuer zu platzen
  • ZR + X. = Schutzschub
  • ZR + A. = Nachladen
  • Nach dem Angriff ZR + A. = Schnelles Nachladen
  • ZR + X + A. = Wyverns Feuer
  • ZR = Wache
  • Nach dem Angriff B. = Schritt

Empfohlene Combos

  • Loop Combo
    • Schritt 1: Linker Stick + X-> X-> X-> ZR + A.-> Springe zu Schritt 2
    • Schritt 2: X-> X-> X-> ZR + A. -> Wiederholen Sie Schritt 2
  • Burst Fire Combo
    • Version 1: X + A-> X-> A.
    • Version 2: Linker Stick + X-> X-> A.
  • Wyverns Feuerkombination
    • Version 1: X + A-> X-> X-> A.
    • Version 2: Linker Stick + X-> X-> X-> A.

Gunlance Silkbind Attacks

  • ZL + X. = Hagelschneider
    • Führen Sie einen Rising Slash und dann einen Overhead Smash durch. Jede Verwendung verringert die Abklingzeit für Wyverns Feuer.
  • ZL + A. = Schutzkante
    • Ein gut getimter Wache regeneriert die Schärfe Ihrer Waffeund kann mit verschiedenen Angriffen verfolgt werden.

Vor-und Nachteile

  • Vorteile
    • Hohes Schadenspotential.
    • Große Verteidigungsfähigkeiten.
    • Größere Reichweite als die Lanze durch Beschuss.
    • Beide Angriffstypen der Waffe können mit Fertigkeiten (physischer Angriffsschaden und Artillerie) verbessert werden.
  • Nachteile
    • Begrenzte Mobilität.
    • Ressourcenhungrig, sowohl bei Schärfe als auch bei Munition.
    • Fehlende Combos oder Angriffe mit hohem Schaden wie Wyvern’s Fire machen den Jäger schwer verwundbar.

Monster Hunter Rise ist auf der verfügbar Nintendo Switch. Weitere Anleitungen zum Spiel finden Sie in unserer umfangreichen Liste hier.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Monster Hunter Rise Monster Hunter Rise Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein