Thy Sword Review - Screenshot 1 von 6

  • Thy Sword Review - Screenshot 2 von 6
  • Thy Sword Review - Screenshot 3 von 6
  • Thy Sword Review - Screenshot 4 von 6
  • Thy Sword Review - Screenshot 5 von 6
  • Thy Sword Review - Screenshot 6 von 6

Roguelikes sind ein Dutzend im PlayStation Store, aber Thy Sword spricht trotz der Allgegenwart des Genres an. Mit diesem Side-Scroller mit einem Bildschirm können Sie Feinde an verschiedenen Orten ausräumen, um auf verschiedene Ebenen zu gelangen. Viele Umgebungen gipfeln in überlebensgroßen Bosskämpfen. Es gibt einen Casual-Modus, der die Schwierigkeit leichter beherrscht, aber Sie können ein bestrafenderes Abenteuer genießen, wenn Sie es vorziehen.

Der Kampf ist simpel, aber unterhaltsam und erfordert, dass Sie sich mit „Ihrem Schwert“ verteidigen, bevor Sie Ihre Feinde vereiteln. Einige Bösewichte, wie z. B. Zombies, verlangen, dass Sie einen speziellen Zug ausführen, um ihnen den Schädel zu entziehen, damit sie sich nicht wiederbeleben können. Andere Feinde haben die Fähigkeit, dich zu vergiften, während die oben genannten Bosskämpfe unterschiedliche Muster verwenden und zunächst schwierig sein können. Gold kann gesammelt und entweder gespielt oder gegen Beute eingetauscht werden, wodurch Sie im Kampf einige notwendige Buffs erhalten.

Es ist kein Hingucker, da die Umgebungen weitgehend nicht detailliert sind und die Sprite-Arbeit rudimentär ist. Aber die Schleife macht süchtig, solange das Abenteuer dauert, und Sie sollten die Kampagne auf jeden Fall ein paar Mal durchlaufen, bevor Sie das Interesse vollständig verlieren. Ratalaika versorgt die PS4 und PS Vita weiterhin mit sympathischen Zeitverschwendern, und obwohl es zweifellos hochkarätige Roguelikes auf den Plattformen gibt, macht dies immer noch Spaß.

  • Einfacher Kampf
  • Unterhaltsame Bosskämpfe
  • Ziemlich süchtig
  • Schwierigkeitsoptionen
  • Unvergessliche Bilder
  • Nicht gerade original

Nicht schlecht 6/10

Bewertungsrichtlinie
Rezensionsexemplar von Ratalaika Games

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein