Minecraft Dungeons macht Spaß, aber das Spiel wurde eindeutig entwickelt, um mit Freunden im kooperativen Mehrspielermodus gespielt zu werden. Das Spiel unterstützt bis zu vier Spieler entweder lokal oder online, sodass Spieler problemlos in die Spiele ihrer Freunde ein- und aussteigen können. Die Schwierigkeit skaliert auch dynamisch basierend auf der Gruppengröße, was bedeutet, dass größere Gruppen härteren Feinden gegenüberstehen. Dies ist alles, was Sie über den Multiplayer-Modus von Minecraft Dungeons wissen müssen, einschließlich des Einrichtens einer Online-Sitzung, der Details zum Crossplay und der Frage, ob das Spiel einen geteilten Bildschirm hat.

Wie man mit Freunden in Minecraft Dungeons spielt

Minecraft Dungeons bietet sowohl lokalen als auch Online-Multiplayer. Um lokal mit Freunden zu spielen, schließen Sie einfach zusätzliche Controller auf dem Charakterauswahlbildschirm an. Wenn Sie auf einem PC spielen, sind Controller für den lokalen Mehrspielermodus erforderlich, da das Spiel nicht einen Spieler auf der Tastatur und die anderen auf den Gamepads unterstützt. Jeder Spieler sollte in der Lage sein, seinen eigenen Charakter auszuwählen, bevor das Spiel beginnt.

Um mit Freunden online zu spielen, wählen Sie im Charakterauswahlmenü die Option Online-Spiel. Daraufhin wird ein Menü mit allen Online-Freunden angezeigt, in dem Sie problemlos an ihrem Spiel teilnehmen können, wenn ein Platz frei ist. Sie können auch Freunde zu Ihrer Party einladen, bevor Sie das Spiel starten, wenn Sie alle von Anfang an zusammen haben möchten. Nachdem Sie das Tutorial-Level "Squid Coast" abgeschlossen und das Camp erreicht haben, können Sie Freunde aus dem Spiel einladen. Ziehen Sie einfach das Menü und wählen Sie die Option Online-Spiel starten, um Freunde zum Spielen einzuladen. Es ist auch erwähnenswert, dass Minecraft Dungeons keinerlei Matchmaking bietet, was bedeutet, dass Sie nur mit Personen auf Ihrer Freundesliste spielen können.

Haben Minecraft-Dungeons einen geteilten Bildschirm?

Minecraft Dungeons bietet keinen geteilten Bildschirm. Sie können immer noch mit bis zu vier Personen lokal auf demselben System spielen, aber die Kamera ist auf den Parteiführer gerichtet. Die Kamera wird etwas verkleinert, um mehr Spieler aufzunehmen, aber der Bildschirm wird nie geteilt, sodass Sie sich nicht zu weit von Spieler 1 entfernen können. Wenn jemand zu weit vom ersten Spieler entfernt ist, wird er zu ihm zurück teleportiert.

Doe Minecraft Dungeons haben Crossplay?

Im Moment haben Minecraft Dungeons kein Crossplay. Minecraft bietet seit einiger Zeit plattformübergreifende Multiplayer-Funktionen, mit denen Spieler auf mehreren Geräten zusammen spielen können. In Dungeons können Sie jedoch nur mit Personen auf demselben System spielen. Minecraft Dungeons werden in einem zukünftigen Update ein Crossplay erhalten, aber es gibt noch kein Veröffentlichungsfenster für dieses Update. Weitere Informationen zum Crossplay von Minecraft Dungeons finden Sie in unserer Crossplay-Anleitung.

Minecraft Dungeons

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein