Update 1.22 ist eingetroffen für Metal Gear Solid V: Der Phantomschmerzund hier ist die vollständige Liste der Änderungen und Korrekturen, die mit diesem Patch hinzugefügt wurden. Der heutige Patch betrifft auch Ground Zeroes und die Definitive Edition des Spiels.

Es ist Ewigkeiten her, seit das letzte The Phantom Pain-Update veröffentlicht wurde. Dies ist sinnvoll, da das Spiel mittlerweile weit über fünf Jahre alt ist. Ganz zu schweigen davon, dass Hideo Kojima nach einem brutalen Ausscheiden aus dem Unternehmen nicht mehr mit Konami zu tun hat.

Die Downloadgröße für den heutigen Patch sollte je nach Plattform, auf der Sie das Spiel spielen, zwischen 200 und 400 MB liegen. Wie auch immer, Sie können die vollständigen Patchnotizen aus dem PS4-Update-Verlauf unten lesen.

Metal Gear Solid V: Das Phantom Pain Update 1.22 Patchnotizen

  • Stabilitätsverbesserungen

Es bleibt abzuwarten, ob in naher Zukunft weitere wichtige Patches für dieses Spiel veröffentlicht werden. Die Fans hoffen, dass ein Patch, der das Spiel auf PS5 und Xbox Series X besser aussehen lässt, in naher Zukunft erscheinen wird.

Das Spiel ist ab sofort für die Plattformen PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Konami hat derzeit jedoch keine Pläne, in naher Zukunft weitere MGS-Spiele zu veröffentlichen.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Konami Metal Gear Solid V: Der Phantomschmerz

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein