Maneater rechnet sich selbst als Action-Rollenspiel, fühlt sich aber in vielerlei Hinsicht eher wie ein Metroidvania-Titel an. Am ähnlichsten sind das Gitter oder die Tore, die Ihnen an verschiedenen Stellen im Spiel den Weg versperren. Sie werden sie bereits von Anfang an sehen und sie werden auch in späteren Phasen auf der Karte verteilt. Als Teenager-, Erwachsenen- oder Elder-Tor markiert, fragen Sie sich vielleicht, was Sie mit diesen Dingen anfangen sollen. Hier ist die schnelle Antwort, wie Sie Teenager-, Erwachsenen- und ältere Gitter in Maneater durchbrechen können.

Wie man Teen, Adult und Elder Grates durchbricht

Zu Beginn des Spiels bist du einfach ein Welpe. Zu jung, um viel zu tun, aber ein paar Schildkröten zu essen, sind die Gitter definitiv zu groß, um sie selbst abzunehmen. Aber du wirst wachsen und ziemlich viel wachsen. Dies ist, was diese Gitter von Ihnen verlangen, und gibt Ihnen einen Maßstab dafür, wann Sie sie brechen und zu den darin befindlichen Sammlerstücken gelangen können. Sie werden auf bestimmten Ebenen zu diesen neuen Stufen heranwachsen. Stellen Sie also sicher, dass Sie wissen, wie Sie in Maneater schnell aufsteigen können.

Wenn Sie ein Gitter finden, das Sie von einem Bereich abhält, den Sie erreichen möchten, befolgen Sie einfach die Tipps in dieser Anleitung, bis Sie das angegebene Niveau erreicht haben. Sobald Sie ein Ältester oder die ultimative Stufe von Mega sind, müssen Sie sich darüber keine Sorgen mehr machen und können zurückgehen und alles durchbrechen, was Sie wollen. Das Level-Cap ist derzeit auf 30 festgelegt, um Ihnen einen Hinweis darauf zu geben, wo Sie sich im Spiel befinden.

Wenn Sie die Einzelheiten kennen müssen (ich bin ein begeisterter Anti-Spoiler-Typ), dann sind sie hier: Teen ist auf Stufe 4, Erwachsener ist auf Stufe 10, Elder ist auf Stufe 20 und Mega ist auf Stufe 30. Schlagen Sie diese und Sie ' Ich werde wissen, wie man Teenager-, Erwachsenen- und ältere Gitter in Maneater durchbricht.

Maneater Maneater Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein