Madden NFL 20 PS4 PlayStation 4 1

In einem Ergebnis, das EA Sports mehr als nur ein wenig rotgesichtig machen muss, gewann der professionelle Madden NFL 20-Spieler Raidel ‘Joke’ Brito an diesem Wochenende die Madden Bowl 2020-Meisterschaft – mit einem Kader ohne Quarterback. Der E-Sport-Superstar nutzte Tress Way, den Punter von Washington Redskins, um die Schnappschüsse abzugeben, als Teil eines verheerenden Laufspiels, das auf dem offensiven Spielbuch der Oakland Raiders basiert.

Während des Turniers nutzen die Teilnehmer eine Gehaltsobergrenze, um einen Kader auszuwählen, und Joke konnte in der Quarterback-Position viel sparen, wodurch er eine unschlagbare Offensive und Verteidigung aufbauen konnte. Obwohl seine Taktik beeindruckend ist, sieht es für das Spiel nicht besonders gut aus, dass er seinen Gegner mit 17: 0 ausschalten konnte, ohne den Ball einmal zu werfen.

Witz ist mir aber egal: Er schöpft beeindruckende 65.000 US-Dollar für seine Bemühungen. Wir sind uns immer noch nicht sicher, ob die Kansas City Chiefs den Super Bowl mit Dustin Colquitt in der Quarterback-Position im Gegensatz zu Patrick Mahomes gewonnen hätten, aber wir nehmen an, dass die San Francisco 49ers es bis zum großen Spiel geschafft haben indem man hauptsächlich den Ball laufen lässt. Wir vermuten, dass dies eine legitime Strategie ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein