Lohnt es sich, eine zu kaufen? PS Vita im Jahr 2021? Sonys beliebter Handheld war vielleicht ein kommerzieller Flop, aber er hält fast ein Jahrzehnt nach seiner ursprünglichen japanischen Veröffentlichung weiterhin ein engagiertes Publikum. Wie ist es also, 2021 eine PS Vita zu spielen? Sind da welche kommende PS Vita-Spiele es lohnt sich darauf zu achten? Und ist die Konsole kosteneffizient wie geht es in Richtung Retro-Status? Als Teil davon PS Vita LeitfadenWir werden uns mit allen Aspekten des Spielens mit dem tragbaren Gerät im Jahr 2021 und darüber hinaus befassen, einschließlich Hardware-Verfügbarkeit, Spielepreisen und mehr.

PS Vita: Wie ist das Spielerlebnis im Jahr 2021?

PS Vita PlayStation Vita 1

Trotz seiner geringen Verkaufszahlen war PS Vita immer ein allgemein anerkanntes Stück Hardware. Im Gegensatz zu anderen Konsolenfehlern wird allgemein angenommen, dass der zweite Handheld von Sony das „richtige Gerät zur falschen Zeit“ war. Das heißt, seine kommerziellen Mängel drehten sich hauptsächlich um den Übergang zum Smartphone-Gaming und die Einschränkungen seiner Softwarebibliothek und nicht um inhärente Probleme mit dem System selbst.

In Anbetracht der Tatsache, dass es ursprünglich im Dezember 2011 in Japan veröffentlicht wurde, fühlt sich das System nicht so veraltet an, wie es sein Alter vermuten lässt. Der OLED-Bildschirm des ursprünglichen PS Vita 1000-Modells blendet bis zu einem gewissen Grad weiter, obwohl er in Zeiten von Retina-Displays und 4K-UHD-Fernsehern offensichtlich weniger beeindruckend ist. Trotzdem ist das Gerät immer noch relativ angenehm zu halten, fühlt sich im Allgemeinen erstklassig an und verfügt über eines der besten D-Pads, die Sony jemals entwickelt hat.

Im Gegensatz zu anderen älteren Konsolen wie der PlayStation 3 hat die PS Vita auch ihre ursprüngliche Geschwindigkeit beibehalten, was bedeutet, dass das Durchsuchen der Benutzeroberfläche und das Booten von Spielen eine relativ schnelle und mühelose Erfahrung ist. Die jüngsten Software-Updates haben sich hauptsächlich auf das Beheben von Exploits konzentriert, aber die PS Vita kann weiterhin eine Verbindung zum herstellen Playstation-Netzwerk und greifen Sie auf die PS Store, obwohl die Unterstützung für diese vom Plattforminhaber und vorinstallierten Apps wie z In der Nähe von funktioniert nicht mehr.

Spiele

PS Vita PlayStation Vita 2

PS Vita-Spiele sind im Allgemeinen immer noch sehr unterhaltsam, obwohl Sie das Alter der Hardware etwas berücksichtigen müssen. Titel wie Uncharted: Golden Abyss, die vor fast einem Jahrzehnt beim Start technische Höchstleistungen erbracht hatten, sehen jetzt im Vergleich zu den Bemühungen des Nintendo Switch veraltet aus. Das ist natürlich für ein so altes Stück Hardware zu erwarten.

Trotzdem ist das System immer noch ein großartiger Ort, um kleinere Indie-Titel wie Rogue Legacy und Spelunky zu genießen. Mit dem gestochen scharfen Bildschirm und der großartigen Steuerung des Geräts lassen sich viele Side-Scrolling-Erlebnisse auf der PS Vita im Gegensatz zur PS4 am besten genießen – obwohl die meisten seitdem auf den moderneren Nintendo Switch portiert wurden.

Es gibt einige großartige PS2-Anschlüsse, die sich auch auf der PS Vita zu Hause fühlen: Persona 4 Golden, Final Fantasy X HD und Metal Gear Solid HD Collection passen mit sehr wenigen Kompromissen hervorragend zum Format. Und auch exklusive Titel wie Freedom Wars, Tearaway und Soul Sacrifice Delta sind es wert, auf dem Gerät gespielt zu werden.

PS Store

PS Vita PlayStation Vita 3

Der PS Store ist auf dem PS Vita noch geöffnet und betriebsbereit. Da Sony seine browserbasierte Storefront vor der Veröffentlichung der PS5 überarbeitet hat, ist dies die einzige Möglichkeit, digitale Software für das System zu erwerben. Obwohl der PS Store weiterhin verfügbar ist, befindet sich ein Großteil seiner Funktionalität in einer Art Stasis: Er wurde in den letzten Monaten nicht richtig aktualisiert.

Dies bedeutet, dass neue Softwareversionen – und gelegentlich sogar einige im Jahr 2021 – nicht mehr im PS Store aufgeführt sind. Sie müssen sie manuell mit dem Suchdienstprogramm finden. In ähnlicher Weise treten viele Probleme auf, z. B. fehlerhafte Bilder und fehlende Logos. Die meisten Spiele zeigen keine Screenshots mehr an, und das Navigieren in Ihrer Spielbibliothek kann große Kopfschmerzen verursachen.

Downloads über Wi-Fi sind ziemlich langsam und werden hauptsächlich durch die Hardware und die Übertragungsraten gedrosselt. Der vielleicht größte Nachteil von allen ist jedoch, dass Sony PS Vita-Spiele nicht mehr rabattiert, was bedeutet, dass Sie für digitale Kopien eines Großteils der Softwarebibliothek der Konsole den vollen Preis zahlen müssen. Angesichts der Tatsache, dass die physischen Preise mit zunehmendem Alter der Hardware ebenfalls steigen, ist dies nicht die kostengünstigste Konsole im Jahr 2021.

Benutzeroberfläche

PS Vita PlayStation Vita 4

Unabhängig davon, ob Sie das kühne „Bubbles“ -Design von PS Vita mögen oder nicht, die Benutzeroberfläche funktioniert im Jahr 2021 gut und wurde nicht durch ein Jahrzehnt von Firmware-Updates ruiniert – im Gegensatz zum Beispiel zur PS3. Das Navigieren in der Konsole ist immer noch extrem schnell, es gibt unzählige Einstellungen und Umschalter, und die Organisation ist auch recht anständig.

Offensichtlich bleiben alle Nachteile des Geräts im Jahr 2021 bestehen, beispielsweise die Art und Weise, wie das Speichern an Spiel-Apps gebunden ist. Sie werden feststellen, dass einige Funktionen nicht mehr funktionieren: Near wurde deaktiviert, YouTube wurde deaktiviert und Twitter wurde seit mindestens fünf Jahren nicht mehr aktualisiert. Trotzdem ist der Webbrowser immer noch praktisch verwendbar, und andere Apps wie der Kalender funktionieren auch weiterhin.

Es ist erwähnenswert, dass Remote Play zwar für PS4-Konsolen verfügbar ist, Remote Play jedoch nicht mit einer PS5 verwendet werden kann. Dies ist ein frustrierender Nachteil, der angesichts des Alters des Handhelds jedoch nicht sonderlich überraschend ist. Sie werden auch feststellen, dass Dinge wie Freundeslisten und Messaging, obwohl sie technisch immer noch funktionsfähig sind, nicht mehr genau wie beabsichtigt funktionieren.

PS Vita: Wie viel sollten Sie 2021 bezahlen?

PS Vita PlayStation Vita 5

Sony hat die PS Vita 2019 technisch eingestellt, sodass es unwahrscheinlich ist, dass Sie 2021 ein brandneues Gerät beziehen können, obwohl wir sicher sind, dass es einige Dichtungssysteme gibt. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie den tragbaren Gebrauchtwagen bei einem Händler wie GameStop, CEX oder eBay kaufen. Daher wird sich der Preis weitgehend um das Modell und seinen Zustand drehen.

In der Regel zahlen Sie in Großbritannien zwischen 80 und 120 GBP und in den USA zwischen 100 und 150 USD, obwohl die meisten Systeme mit zusätzlichem Zubehör und Spielen ausgestattet sind. Sie sollten darauf achten, ob der Verkäufer eine PS Vita-Speicherkarte enthält, da diese proprietär und unerlässlich ist. Sie können eine 4-GB-Speicherkarte für nur £ 10 / $ 10 kaufen, aber Sie werden wahrscheinlich mehr Speicherplatz benötigen.

Play-Asia führt immer noch brandneue japanische PS Vita-Speicherkarten, aber diese sind extrem teuer und kosten bis zu 200 GBP / 250 USD für die größte 64-GB-Option, was eine große Frage ist. Wir empfehlen, eine preisgünstige, gebrauchte 32-GB-Speicherkarte zu beschaffen. Diese sollte Ihnen mehr als genug Flexibilität bieten, da die durchschnittliche Größe von PS Vita-Spielen bei 1 GB liegt.

Leider kann der Besitz einer PS Vita im Jahr 2021 recht kostspielig sein. Je nachdem, was Sie kaufen möchten, steigen die Preise für physische PS Vita-Spiele. gebrauchte Exemplare von Persona 4 Golden können problemlos bis zu £ 40 / $ 60 abrufen – selbst wenn es sich nur um die Patrone handelt, ohne dass eine Hülle verkauft wird. Die Tatsache, dass die PS Store-Preise nicht mehr reduziert werden, bedeutet, dass Sie aussteigen müssen, wenn Sie das tragbare Gerät spielen möchten.

Modelle

PS Vita PlayStation Vita 8

Es gibt zwei Arten von PS Vita mit geringfügigen Unterschieden: die PS Vita 1000 und die PS Vita 2000. Möglicherweise sehen Sie auch die PS Vita 2000, die als bezeichnet wird PS Vita Slim, da es etwas kleiner und schlanker als sein ursprüngliches Gegenstück ist. Insgesamt gibt es nur sehr wenige Unterschiede zwischen den beiden Geräten, obwohl dem PS Vita 2000 der OLED-Bildschirm des Originals fehlt, was bedeutet, dass der Kontrast insgesamt schlechter ist.

Je nach Preis empfehlen wir Ihnen, sich für die PS Vita 1000 zu entscheiden, obwohl die PS Vita 2000 auch eine vollkommen angemessene Option ist. Es ist erwähnenswert, dass es auch eine 3G-Version des PS Vita 1000 gab, aber wir würden empfehlen, diese zu überspringen, es sei denn, Sie finden sie als Teil eines wirklich guten Geschäfts, da sie schwerer ist als das Standard-Wi-Fi-Modell und viele von ihnen Die Netzwerkfunktionen wurden jetzt eingestellt.

PS Vita: Gibt es bevorstehende Spiele?

PS Vita PlayStation Vita 6

Wenn Sie vorhaben, 2021 eine PS Vita zu kaufen, sehen Sie sich mit ziemlicher Sicherheit den hinteren Softwarekatalog an. Trotz der Einstellung des Systems im Jahr 2019 stehen jedoch noch neue PS Vita-Spiele am Horizont. Diese werden hauptsächlich von kleineren Indie-Teams entwickelt, obwohl gelegentlich auch in Japan neue Titel veröffentlicht werden.

Viele dieser Titel werden mit sehr wenig Fanfare veröffentlicht und müssen im PS Store gesucht werden, um sie zu finden. Ein bevorstehender Titel beinhaltet die Shoot-Em-Up-Fortsetzung Habroxia 2, die derzeit am 3. Februar veröffentlicht werden soll. Unternehmen wie Play-Asia veröffentlichen außerdem regelmäßig Limited Edition, physische Kopien von PS Vita-Nischentiteln, was es für Sammler zu einem unterhaltsamen Format macht.

PS Vita: Lohnt es sich, 2021 zu kaufen?

PS Vita PlayStation Vita 7

PS Vita hat den Test der Zeit trotz aller Widrigkeiten gut bestanden. Während es nie einen besonders großen Katalog von Tentpole-Titeln zusammengestellt hat, ist es immer ein hervorragendes System für Indie-Veröffentlichungen und kleinere Spiele. Dies gilt auch für das Jahr 2021, in dem viele Spiele im Vergleich zu seinem größeren Bruder, der PS4, am besten auf dem tragbaren Gerät gespielt werden können.

Vor dem Kauf einer PS Vita im Jahr 2021 sind jedoch einige Dinge zu beachten: Die Softwarepreise sind im Allgemeinen recht hoch, unabhängig davon, ob Sie Limited Editions für neuere Versionen, gebrauchte Kopien hochkarätiger Spiele oder sogar digitale Spiele kaufen Downloads aus dem PS Store. Sie müssen auch die Speicherkartenkosten berücksichtigen, die je nach gewünschtem Speicherplatz erpresserisch sein können.

Das Gerät selbst bleibt jedoch elegant und angenehm, obwohl einige seiner Funktionen deaktiviert sind. Im Gegensatz zur PS3 bleibt die Benutzerfreundlichkeit und Reaktionsfähigkeit erhalten. Die Geschichte wird für die PS Vita immer unfreundlich sein, sie hat mehr verdient – aber das bedeutet nicht, dass Sie sich nicht dem hingeben können, was sie zu bieten hat, selbst wenn Sie für das Privileg ein wenig durch die Nase bezahlen müssen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein