Während Sie in The Last of Us Teil 2 die meiste Zeit wissen, wohin Sie gehen und was Sie tun müssen, bleiben Sie gelegentlich stecken. Unabhängig davon, ob das Level-Design nicht ganz klar ist oder Sie nur überdenken, fragen Sie sich manchmal während einer Mission, wie Sie an wichtigen Orten ein- und aussteigen können. Dies ist sicherlich bei der Synagoge der Fall, einem wichtigen Ort, den Ellie und Dina erkunden sollten. Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben, Gas zu finden (oder es, abhängig von einigen Faktoren, nicht zu erreichen), stecken Sie möglicherweise im Inneren fest. Hier erfahren Sie, wie Sie in Teil 2 von The Last of Us aus der Synagoge herauskommen.

Wie man aus der Synagoge kommt

Bevor Sie die Synagoge verlassen können, müssen Sie den Gastank überprüfen, um festzustellen, ob er den gewünschten Kraftstoff enthält. Danach können Sie vielleicht durch die Synagoge selbst wandern, aber der Schlüssel zum Aussteigen liegt direkt neben Ihnen. Der rollende Container, den Sie zum Klettern gegen den Zaun gedrückt haben, ist der Schlüssel zum Aussteigen. Trotz vieler Türen im Erdgeschoss öffnet sich keine. Stattdessen müssen Sie nach oben gehen.

Schieben Sie den Behälter aus dem eingezäunten Bereich und gegen das Gerüst in der Nähe der Rückseite des Hauptraums. Dies kann eine Weile dauern, da Sie sich langsam bewegen. Klettere hoch und du wirst wieder etwas stecken bleiben, auf einem Felsvorsprung mit scheinbar nirgendwo hin. Hier gibt es jedoch ein Kabel, mit dem Sie zur anderen Kante schwingen können, wo ein großes offenes Fenster als Ausgang dienen kann.

Und so verlassen Sie die Synagoge in The Last of Us, Teil 2. Die meisten Orte im Spiel bieten klare Ein- und Ausgänge. Hoffentlich hilft dies in diesem seltenen Fall, in dem dies nicht ganz so offensichtlich ist.

Der Letzte von uns Teil 2 Der Letzte von uns Teil 2 Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein