Wie sein Vorgänger verfügt The Last of Us Part 2 über den gelegentlichen Generator, den Sie tanken und einschalten müssen, um ein Tor zu öffnen oder durch eine Tür zu gelangen. Diese großen mechanischen Objekte scheinen einfach zu sein, aber das schnelle Ereignis, das Sie durchführen müssen, kann einige verwirren. In The Last of Us, Teil 2, erfahren Sie, wie Sie Generatoren und Motoren starten.

So starten Sie Generatoren und Motoren

Der erste Generator, auf den Sie wahrscheinlich stoßen, befindet sich am Seattle Main Gate. Wir haben diesen ganzen Abschnitt bereits durchlaufen. Wenn Sie also Hilfe außerhalb des Generators benötigen, lesen Sie unbedingt diese Anleitung. Wenn Sie jedoch nur mit dem Generator hängen bleiben, lesen Sie weiter. Um einen Generator oder Motor in The Last of Us Part 2 zu starten, gehen Sie einfach darauf zu und drücken Sie Triangle, um ihn zu aktivieren. Dies bringt Sie zu einem Schnellereignis mit einem Kreis und einem Indikator, der entlang des Kreises auf und ab springt.

Wenn die Anzeige den Boden erreicht, müssen Sie erneut auf Triangle drücken, um den Motor zu starten. Sie müssen die Zeit richtig einstellen. Wenn die Anzeige aufspringt, bevor Sie die Taste drücken, wird sie stattdessen ersticken. Wenn Sie erfolgreich sind, leuchtet ein Teil des Kreises auf und die Anzeige springt hoch nach oben und wieder nach unten. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch zweimal für insgesamt drei aufeinanderfolgende Treffer, und der Generator startet sofort.

Dies wird einige Male während des Spiels wiederholt, wobei Generatoren verschiedene Tore und Türen auf Ellies Reise antreiben. Es ändert sich jedoch nichts von einem zum nächsten. Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Generatoren und Motoren in The Last of Us Part 2 starten, sind Sie fertig. Seien Sie einfach vorsichtig mit dem Timing und werden Sie nicht ungeduldig, wenn Sie es vermasseln. Lassen Sie es sich erholen und beginnen Sie erneut.

Der Letzte von uns Teil 2 Der Letzte von uns Teil 2 Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein