Black Ops und Nuketown gehören zusammen wie Skill-basiertes Matchmaking und verschwitzte Spielstile. Die Existenz der Karte reicht bis zu den ursprünglichen Black Ops 2010 zurück. Seitdem hat seine Bekanntheit und Popularität wohl die der anderen kleinen Karten der Call of Duty-Franchise, Rust and Shipment, übertroffen.

Treyarch hat, ähnlich wie seine Fans, Nuketown während der Entstehung des Black Ops Cold War nicht vergessen. Immerhin ist es ein Black Ops-Spiel. Obwohl Nuketown nicht zum Start erscheint, bereitet er seine Rückkehr zur Serie vor, die sehr bald stattfindet.

Die kostenlose Content-Roadmap von Black Ops Cold War konzentriert sich hauptsächlich auf den Start der ersten Staffel im Dezember. Bis zum Ende des Novembers gibt es jedoch nur einen einzigen Inhalt für die Multiplayer-Komponente. Ich bin mir sicher, dass Sie es zu diesem Zeitpunkt angesichts des Themas dieses Artikels erraten haben. Nuketown ’84, wie es heißt, feiert am 24. November sein Debüt.

Um sich auf die Veröffentlichung von Nuketown 84 vorzubereiten, hat Treyarch das Nuketown Weapon Bundle zum Spiel hinzugefügt. Sie können die Details des Bundles lesen und hier herausfinden, wie Sie es anfordern können.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Black Ops Kalter Krieg Black Ops Kaltkriegsführer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein