Monster Hunter Rise ist der nächste Eintrag in Capcoms langjährigem Franchise, aber sein Status als exklusiver Nintendo Switch ist geblieben PS4 Besitzer fragen sich, ob sie jemals die Chance bekommen werden, eine Spritztour zu machen. Zwischen dem Wirebug, dem Wyvern-Fahren und zusätzlichen Anpassungen der Lebensqualität, die in Monster Hunter Rise eingeführt wurden, sieht es weniger nach einem Spin-off aus, sondern eher nach einem echten Nachfolger von Monster Hunter World, das auf der PS4 verfügbar ist. Damit, kommt Monster Hunter Rise auf die PS4, oder nicht?

Es ist unwahrscheinlich, dass Monster Hunter Rise auf der PS4 veröffentlicht wird, und es bleibt eine exklusive Switch-Konsole.

Monster Hunter Rise wurde letztes Jahr als exklusiv für den Nintendo Switch angekündigt und machte Sinn. PS4- und Xbox-Besitzer spielten bis zu diesem Zeitpunkt einige Jahre lang Monster Hunter World, wobei Nintendo-Fans neidisch von der Seitenlinie aus zuschauten. Monster Hunter Rise schien Capcoms Antwort darauf zu sein – ein Monster Hunter-Spiel mit allen von World vorgebrachten Verbesserungen, das jedoch auf Nintendos Hardware ausgeführt werden kann.

Wir wissen, dass Monster Hunter Rise sehr wahrscheinlich nächstes Jahr auf den PC kommt, aber es sieht so aus, als wäre dies die einzige Plattform, auf die Monster Hunter Rise außerhalb des Nintendo Switch migrieren wird. Wir haben keine Lecks gesehen, die einen möglichen PS4-Port des Spiels beschreiben, und ich würde wetten, dass Capcom mehr daran interessiert ist, eine Monster Hunter World 2 für die nächste Generation von PlayStation zu entwickeln, als Rise auf die PS4 zu portieren.

Denken Sie darüber nach: Rise wurde von Grund auf für den Nintendo Switch entwickelt, was bedeutet, dass das gesamte Design des Spiels unter Berücksichtigung der begrenzten Hardware des Switch entwickelt wurde. Warum sollte man eine „kleinere“ Version von Monster Hunter auf die leistungsstärkeren Konsolen bringen, unmittelbar nachdem World Capcoms meistverkauftes Spiel aller Zeiten wurde? Warum nicht stattdessen eine vollständige Fortsetzung von World für diese Plattformen zusammen mit einem neuen „Spin-off“ von Monster Hunter entwickeln, das tatsächlich auf dem Nintendo Switch ausgeführt werden kann? Das bedeutet, dass Capcom das Franchise im Wesentlichen in zwei Teile geteilt hat, aber es ist sinnvoll, dass sie dies tun.

Monster Hunter hat eine lange Geschichte auf den tragbaren Plattformen von Nintendo und Sony, und es ist unwahrscheinlich, dass Sony die tragbare Arena erneut betritt. Anstatt zu versuchen, mit gemischten Ergebnissen über World to the Switch zu portieren, ist es für Capcom einfacher, ein Switch-Spin-off zu entwickeln, das alle Lehren aus World enthält. Sie behalten den Untertitel „Welt“ für alle zukünftigen Iterationen des Spiels, die nicht auf dem Switch sind, und reduzieren so die Verwirrung im Marketing auf ein Minimum. Monster Hunter Rise kommt wahrscheinlich nicht auf die PS4, aber ich würde wetten, dass Monster Hunter World 2 für die PlayStation-Gläubigen in den Startlöchern ist.


SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Monster Hunter Rise Monster Hunter Rise Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein