Monster Hunter Rise ist der nächste Eintrag in der langjährigen Franchise von Capcom, und obwohl es sich um einen exklusiven Nintendo Switch handelt, gab es Gerüchte und Lecks, die auf einen möglichen Hinweis hinweisen PC Version des Spiels. Kommt Monster Hunter Rise auf den PC?, oder sollten wir all diese Gerüchte und Lecks mit einem massiven Salzkorn aufnehmen? In diesem Fall scheinen die Gerüchte und Lecks sehr wahrscheinlich wahr zu sein.

Verschiedene Lecks deuten darauf hin, dass Monster Hunter Rise nächstes Jahr auf den PC kommt.

Für diejenigen, die in den letzten Monaten die neuesten Spielnachrichten verfolgt haben, ist es kein Geheimnis, dass Capcom kürzlich Opfer eines Ransomware-Angriffs geworden ist. Ungefähr zur gleichen Zeit, als der Angriff begann, kursierten Gerüchte und Lecks, wonach Monster Hunter Rise, ein exklusiver Nintendo Switch, tatsächlich auf den PC kommen würde, wenn auch 9 Monate nach dem Start des Spiels am 23. März auf Nintendos Hardware. Eine vollständige Tech-Spezifikation wurde am veröffentlicht pastebin.comDarin sehen wir Unterstützung für entsperrte Frameraten, Ultrawide-Monitore, höhere Auflösungen und mehr PC-spezifische Einstellungen, die von der Nintendo Switch-Version des Spiels wahrscheinlich nicht unterstützt werden.

Twitter-Nutzer AsterikAmpersand hat alle durchgesickerten Informationen zusammengestellt (sie sind die „wahrscheinliche“ Quelle für alle Pastebin Tropfen), und sie haben kürzlich einen Code in der Demo gefunden, der den Gerüchten von Monster Hunter Rise PC zusätzliche Glaubwürdigkeit verleiht. In der Codebasis für die Demo befindet sich „/ Render / PCTargetAPI: DirectX11“, eine ungerade Zeile, die in einen Nur-Switch-Titel aufgenommen werden soll. Zwischen den Dezember-Lecks und diesem Code in der Demo scheint Monster Hunter World tatsächlich auf den PC zu kommen, nur für einige Zeit nicht.

Für Capcom ist es sinnvoll, den Titel auf den PC zu übertragen. Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel aller Zeiten, und als es auf Steam veröffentlicht wurde, war es monatelang unter den fünf besten Spielen und hat ein All-Time-Spiel erreicht Spielerzahl von 334.684 An seinem Höhepunkt. Monster Hunter Rise wird voraussichtlich eine weitere herausragende Ergänzung der Serie sein, die sich noch weiter auf der zugänglicheren Vorlage der Welt wiederholt.

Monster Hunter Rise wurde jedoch immer noch mit Blick auf den Nintendo Switch entwickelt. Ich würde wetten, dass die Mehrheit aller zukünftigen Monster Hunter-Titel irgendwann auf dem PC veröffentlicht wird, wobei Rise zur Nintendo-Marke und World zum Microsoft- und Sony-orientierten Spitznamen wird. Das letzte Stück ist eine persönliche Theorie, also werde ich gespannt sein, ob ich an dieser Front richtig bin oder nicht. Alles in allem sieht es so aus, als würde Monster Hunter Rise auf den PC kommen. Wir müssen an dieser Stelle nur auf eine offizielle Bestätigung von Capcom warten. Sie können die vollständige Liste der technischen Daten des PCs vom ersten Leck unten in der Zwischenzeit lesen.

  • In Bezug auf die Bildrate
    30FPS-Grenze, 60FPS-Grenze, FPS-Fluktuationsoption (im Wesentlichen keine Obergrenze)
    Durch Hinzufügen einer Obergrenze von 144 und 165 als Bonus entspricht dies zwei Spezifikationen der derzeit gängigen Monitore. Nach dem Gefühl der CES im Januar wird erwartet, dass 240-Hz-Monitore (240 FPS) in Zukunft populär werden.
  • Hinweis: PC-Spiele PC-Spiele unterstützen Modi mit variabler Bildwiederholfrequenz wie G-SYNC und Free Sync (keine zusätzliche Codierung erforderlich).
  • Überwachen Sie die Ausgabeauflösung
    Ermöglicht die Ausgabe einer beliebigen Auflösung entsprechend Ihrer Monitor- / Windows-Umgebung
    Codieren Sie die Ausgabeauflösung nicht fest und beschränken Sie sie nicht auf 720p (Handheld-Modus wechseln) oder 1080p (Docking-Modus).
  • Optimierung der Ein- / Ausgabegeräte
  • Tastenbindung / -anpassung, Optimierung der Mauseingabe durch direkte Eingabe (analoge Stick-Emulation vermeiden)
  • UI-Navigation über Maus / Tastatur
  • Feinabstimmung / Optionen für die Leistung der Basisgrafiken und der Videoausgabe
  • Texturfilterung, Antialiasing, anisotrope Filterung, Optionen für die Schattenqualität, V-Sync EIN / AUS.
  • Das Spiel sollte Vollbild, Fenstermodus und randlosen Fenstermodus unterstützen
  • 21: 9 (ultra breit) und andere grafikbezogene Unterstützung


SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Monster Hunter Rise Monster Hunter Rise Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein