Ist Peter Parker in Spider-Man PS5? Als Marvels Spider-Man: Miles Morales sich der Veröffentlichung nähert, werden weitere Informationen zu Geschichte, Charakteren und Gameplay veröffentlicht. Und bisher haben sie nicht enttäuscht. Die verbleibende Frage bleibt jedoch: Wo ist Peter Parker?

Anfangs gab es Theorien, dass Peter tot war oder sich aufgrund einer Verletzung oder einer persönlichen Entscheidung aus dem Spider-Man-Mantel zurückgezogen hatte. Aber nach dem offizielle Playstation-Website, das ist nicht der Fall. Er hat gerade New York verlassen. "Als Peter sich MJ im Ausland anschließt, um die Symkarian Peace Talks für das Daily Bugle abzudecken, wird er Miles anvertrauen, bis zu seiner Rückkehr der einzige Spider-Man der Stadt zu sein."

Der klassische „Mentor verlässt seinen Schützling, um seinen Rasen zu schützen“ ist eine großartige Wahl für dieses Spiel. Es hält Peters Charakter aus dem Rampenlicht und schließt gleichzeitig die Möglichkeit der Kommunikation oder sogar eines Auftritts später in der Geschichte niemals aus. Es ist das Beste aus beiden Welten. Miles macht sich selbständig und arbeitet mit seinem Unterstützungssystem, aber Peter ist nicht für immer weg und könnte mit Sicherheit zurückkehren. Aber wird er? Wahrscheinlich nicht (während der Hauptgeschichte des Spiels).

Diese narrative Entscheidung würde Miles zusätzlich unter Druck setzen und den Alterungswinkel von Miles 'Geschichte betonen. Dies ist sein erster richtiger Solo-Lauf. Dies ist eine bewährte Methode, um den wahren Charakter eines Menschen zu erkennen. sowohl wenn sie versagen als auch wenn sie erfolgreich sind. Und wenn Spider-Man: Miles Morales so etwas wie sein Vorgänger ist, wird Miles mit Sicherheit viel von beidem sehen.

Werden wir Peter Parker in Spider-Man PS5 sehen? Wie sich herausstellt, werden wir es tun. Vorschau-Berichterstattung von Game Informer des Spiels enthält einen Screenshot von Miles und Peter, die durch New York schwingen. Es gibt jedoch wirklich keine Möglichkeit zu sagen, welche Rolle Peter Parker in der Geschichte spielen wird. Sein Auftritt wird wahrscheinlich in geringerer Kapazität oder in der End-Credits-Szene sein. Und selbst wenn wir das tun, wird er nicht allzu vertraut aussehen.

Der Peter Parker, der in Miles Morales erscheint, wird nicht wie der Peter aus dem Spider-Man-Spiel 2018 aussehen. Für eine überarbeitete Version von Marvels Spider-Man wurde Peters Gesichtsmodell an Ben Jordan angepasst. Nach der Ankündigung rasten die Fans sofort zur Verteidigung des Originalmodells John Bubniak. Sowohl Insomniac Games als auch Yuri Lowenthal, der Schauspieler hinter Peter Parker, beeilten sich jedoch, den Fans zu versichern, dass es keinen bösen Willen oder eine Beleidigung gegen John Bubniak gab. Insomniac Games brauchte nur ein neues Modell mit einer Gesichtsstruktur, die besser geeignet war, die Leistung von Yuri Lowenthal zu erfassen.

Marvels Spider-Man: Miles Morales erscheint am 12. November 2020 für PS4 und PS5.

– Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 29. Oktober 2020

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Marvels Spider-Man: Miles Morales PlayStation 4 PlayStation 5

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein