Wie die meisten Nintendo-Spiele bietet Hyrule Warriors: Age of Calamity Amiibo-Unterstützung. Das Scannen von Amiibo-Figuren gibt Ihnen verschiedene Belohnungen, genau wie im ersten Hyrule Warriors-Spiel, aber die Belohnungen sind in diesem Spiel unterschiedlich. Zum Glück gibt es in diesem Spiel keine exklusiven Amiibo-Belohnungen. Sie benötigen also keine speziellen Legend of Zelda-Figuren, um alle Gegenstände zu erhalten. Hier finden Sie alles, was Sie über Amiibo in Hyrule Warriors: Age of Calamity wissen müssen.

Amiibo-Belohnungen in Hyrule-Kriegern: Zeitalter des Unglücks

Wenn Sie eine Amiibo-Figur scannen, erhalten Sie eine zufällige Belohnung. Die Belohnungen von Amiibo reichen von Waffen bis zu Materialien. Daher ist es hilfreich, sie so oft wie möglich zu scannen, um die vielen Missionen auf der Karte zu erfüllen. Um Amiibo-Figuren zu scannen, wählen Sie im Hauptmenü „Amiibo“.

Die Amiibo-Belohnungen in Hyrule Warriors: Age of Calamity sind für alle Figuren gleich. Es gibt keine exklusiven Belohnungen für Legend of Zelda-Figuren oder sogar für die spezifischen Breath of the Wild-Figuren.

Amiibo Grenzen und Einschränkungen

Sie können nur fünf Amiibo-Figuren pro Tag scannen. Wenn Sie zusätzliche Zahlen scannen müssen, müssen Sie bis zum nächsten Kalenderdatum warten, um Prämien zu erhalten. Sie können auch keine doppelten Zahlen am selben Tag scannen, selbst wenn es sich um unterschiedliche Variationen handelt. Beispielsweise können Sie ein Standard-Link-Amiibo und ein Breath of the Wild Link-Amiibo nicht im selben 24-Stunden-Zeitraum scannen.

Hyrule Warriors: Zeitalter des Unglücks ist ab sofort auf Nintendo Switch verfügbar.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Hyrule Warriors: Zeitalter des Unglücks Hyrule Warriors: Age of Calamity Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein