Viele Kratos-Fans werden sich zweifellos gefragt haben, was zum Teufel er zwischen dem Ende von God of War III und seinem neuesten Abenteuer auf PlayStation 4 gemacht hat. Es ist eine riesige Zeitspanne, über die wir sehr wenig wissen. Wie kam Kratos nach dem, was im vorherigen Titel geschah, in das Reich der nordischen Götter? Wenn Sie über dieses Thema nachgedacht haben, werden Sie sehr interessiert sein, was Dark Horse Comics kochen.

Gott des Krieges: Gefallene Gottabdeckung© Dark Horse Comics Kriegsgott: Fallen Gottabdeckung

Der Verlag hat gerade God of War: Fallen God angekündigt, eine brandneue Comic-Serie, die zwischen dem dritten und vierten Hauptspiel spielt. Wie von comicbook.com berichtet, wird die Serie von Chris Roberson geschrieben und von Tony Parker gezeichnet, der zuvor an anderen God of War-Comics zusammengearbeitet hat.

Hier ist der offizielle Klappentext: "Gott des Krieges: Der Fallen Gott folgt Kratos, nachdem er Zeus erobert und Athene vereitelt hat. Er glaubt, endlich frei von seiner Knechtschaft zu sein und segelt in die Wüste, um sich nur von seiner Heimat und seiner Schande zu distanzieren." Kratos tobt gegen den einen Feind, der sich als unbesiegbar erwiesen hat – gegen sich selbst. Aber ein Krieg gegen sich selbst ist nicht zu gewinnen und lädt nur zum Wahnsinn ein. " Klingt nach einer God of War-Geschichte.

Die erste Ausgabe von Fallen God erscheint am 24. Juni. Sind Sie neugierig zu erfahren, was der Geist von Sparta zwischen seinen griechischen und nordischen Abenteuern gemacht hat? Verstecke deine Wut in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein