Geist von Tsushima Beginnt damit, dass Sie den ehrenwerten Wegen der Samurai folgen, aber im Laufe des Spiels werden Sie lernen, unehrenhafte Taktiken wie die anzuwenden Shoji-Attentat die Oberhand über die mongolischen Streitkräfte zu gewinnen, die in die Insel Tsushima eingedrungen sind. Das Shoji-Attentat ist ein nützliches Werkzeug, mit dem Sie einen ahnungslosen Feind durch eine Tür besiegen können, aber Jin wird es erst lernen, wenn Sie einen bestimmten Punkt im Spiel erreicht haben. Zum Glück können Sie das Shoji-Attentat in Ghost of Tsushima nicht verpassen, aber Sie müssen eine beträchtliche Zeit in das Spiel investieren, bevor Sie die Fähigkeit erwerben.

Wie man ein Shoji-Attentat in Ghost of Tsushima durchführt

Um a Shoji-Attentat In Ghost of Tsushima musst du zuerst einen Feind finden, der vor einem steht Schiebetür. Sobald Sie Ihr Ziel identifiziert haben, schleichen Sie sich auf die andere Seite der Tür und drücken Sie die Taste quadratischer Knopf sie zu ermorden. Es ist ein mächtiger, aber situativer Schritt, und die Einbeziehung in Ihre Strategien kann eine heimliche Infiltration eines mongolischen Außenpostens bewirken oder verhindern. Etwas Mongolische Außenposten und erbeutete Gehöfte haben optionale Bonuszieleund manchmal müssen Sie ein Shoji-Attentat durchführen. Sie können diesen Zug erst verwenden, wenn Sie einen bestimmten Punkt in der Geschichte erreicht haben. Kommen Sie also später wieder, wenn Sie auf dieses Bonusziel stoßen, ohne zuvor den Zug erhalten zu haben.

Jin wird das Shoji-Attentat in Ghost of Tsushima während des Finales von lernen Akt I.. Wie du angreifst Schloss Kaneda in einem Versuch zu retten Lord Shimura, du wirst dich irgendwann in die Festung begeben. Nachdem Sie ein paar Mongolen im Inneren besiegt haben, erreichen Sie eine Skriptsequenz, in der Jin auf einen einsamen Mongolen stößt, der hinter einer Schiebetür steht – das perfekte Ziel für einen ruhigen Kill. Nachdem Sie diesen Feind ermordet und die Mission durchlaufen haben, werden Sie die Fähigkeit freischalten.

Es gibt überall in Ghost of Tsushima Schiebetüren, aber nicht jeder Feind wird jedes Mal, wenn Sie eine finden, gedankenlos vor einer stehen. Verwenden Sie den Wurf, um Feinde für ein Shoji-Attentat in Position zu locken Windspiele dass Sie als freischalten können Geisterwaffe Mongolen in das gewünschte Gebiet zu ziehen. Sie können auch verwenden Feuerwerkskörper, ein weiterer Wurfgegenstand von Ghost of Tsushima, obwohl er die Aufmerksamkeit mehrerer Feinde gleichzeitig auf sich zieht.

Ghost of Tsushima Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein