In Ghost of Tsushima gibt es verschiedene Arten von Angriffen, die Feinde auf dich werfen können. Einige sind blockierbar und andere nicht. Sie sehen rote Punkte, blaue Punkte und überhaupt keine Punkte. In diesem Handbuch erklären wir, welche Angriffe Sie blockieren können, welche nicht und wie Sie in Ghost of Tsushima blockieren können.

So blockieren Sie

Das Wichtigste zuerst: Die Block-Taste ist mit der L1-Taste verbunden. Wenn Sie darauf drücken, wird Ihr Charakter sein Schwert zum Blockieren heben. Wenn Sie die L1-Taste gedrückt halten, können Sie blocken.

Sie können jedoch nicht alle Angriffe blockieren. Einige erfordern, dass Sie bestimmte Upgrades gekauft haben, andere können überhaupt nicht blockiert werden.

Angriffe, die Sie nicht blockieren oder parieren können

Sie können die roten Angriffe von Feinden nicht blockieren. Wenn Sie versuchen, einen feindlichen Angriff zu blockieren, bei dem ein roter Punkt angezeigt wird, werden Sie getroffen und erleiden Schaden.

Standardangriffe können durch Drücken der Taste L1 blockiert werden. Diese Angriffe haben weder einen roten noch einen blauen Punkt. Blue Dot-Angriffe können blockiert und / oder pariert werden.

Wie man pariert

Parieren in Ghost of Tsushima ist ebenfalls an den L1-Button gebunden. Eine Parade wird durchgeführt, wenn Sie die L1-Taste in der letztmöglichen Sekunde drücken. Sie würden dann eine visuelle Warteschlange sehen, in der die Parade erfolgreich war. An diesem Punkt können Sie Ihren Gegner mit den Quadrat- oder Dreieck-Tasten angreifen. Die Angriffe, auf die Sie beim Parieren achten sollten, sind diejenigen, die durch den blauen Punkt anstelle des roten gekennzeichnet sind.

Alles, was Sie wirklich über Blocking and Parry wissen müssen, ist, dass Sie bei roten Angriffen immer aus dem Weg gehen möchten. Die anderen können entweder durch Drücken der L1-Taste blockiert oder pariert werden.

Ghost of Tsushima Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein