Silent Hill PS5

Gerüchte über zwei Neustarts von Silent Hill brachen vor einigen Wochen das Internet, als die Website Rely on Horror berichtete, dass die abgesagten Silent Hills zusammen mit einem insgesamt sanften Neustart des Kern-Franchise auf PlayStation 5 zurückgebracht werden. Die Spekulationen haben viele von uns hier am Spieletipps PS4 ziemlich aufgeregt, aber laut Konami sind die Gerüchte zumindest nicht wahr.

Im Gespräch mit Rely on Horror, der ursprünglichen Quelle der Gerüchte, sagte ein US-Repräsentant von Konami: "Wir kennen alle Gerüchte und Berichte, können aber bestätigen, dass sie nicht wahr sind. Ich weiß, dass dies nicht die Antwort ist, die Ihre Fans wünschen hören." Sie führen weiter aus, dass der Verlag die Tür der Silent Hill-Serie zwar nicht vollständig schließt, sie jedoch nicht in der Art und Weise zurückgebracht wird, wie berichtet wird.

Stoppt dies die Gerüchte? Wir sind uns nicht sicher. Was wir hier haben, ist ein Vertreter von Konami selbst, der uns sagt, dass die Gerüchte nicht wahr sind, aber dann würde das Unternehmen das natürlich sagen. Die Wiederbelebung von Silent Hill wird nicht in einer Bitte um Kommentar von einer Website angekündigt. Wir sind jedoch der Meinung, dass Sie Ihren Hype und Ihre Vorfreude auf die beiden Gerüchte jetzt definitiv begrenzen sollten. Es könnte etwas in Arbeit sein, aber es wird wahrscheinlich nicht die Form annehmen, an die wir glauben gemacht haben.

Wie reagieren Sie auf diese Nachricht? Hatten Sie gehofft, Silent Hills auf PS5 zu sehen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein