Call of Duty: Black Ops 4 PS4 PlayStation 4

Ja, wir werden dieses Jahr einen neuen Call of Duty bekommen. Was wir nicht genau wissen, ist, worum es in diesem neuen Eintrag geht. Letztes Jahr kursierten Gerüchte, dass der Titel 2020 eine Rückkehr zum Black Ops-Universum sein wird, das hauptsächlich von Treyarch entwickelt wurde und während des Kalten Krieges spielen wird. Das klingt alles etwas wahrscheinlicher, da ein neues Video von TheGamingRevolution viele der gleichen Punkte anspricht.

Das Video enthält eine Menge zu verdauen, aber lassen Sie uns einige der wichtigsten Punkte des Interesses durchgehen. Laut TheGamingRevolution und seinen Quellen wird der diesjährige Einstieg in das Franchise ein grobkörniger Neustart von Call of Duty: Black Ops sein, ähnlich wie 2019 von Call of Duty: Modern Warfare. Die Ereignisse, die Sie in der Kampagne durchspielen werden, werden angeblich auf Ereignissen während des Kalten Krieges und des Vietnamkrieges basieren, und die Geschichte wird völlig neu sein. Charaktere aus den ursprünglichen Black Ops-Spielen werden mit neuen Schauspielern wie Captain Price zurückkehren. Schließlich lautet der Codename für das Spiel anscheinend Project Zeus, aber der wahrscheinliche offizielle Titel lautet einfach Call of Duty: Black Ops.

Das Video geht weiter auf Multiplayer-Details ein, aber oben sind die wichtigsten Dinge über das, was dieses Spiel sein wird. Es ist erwähnenswert, dass sich nichts davon als wahr herausstellen könnte, aber es stimmt mit dem überein, was in der Vergangenheit gesagt wurde. Angesichts der Tatsache, dass Treyarch die Entwicklung des Projekts anführt, scheint ein Black Ops-Spiel wahrscheinlich, und der Erfolg der Rückkehr von Modern Warfare bedeutet, dass ein weiterer Neustart sinnvoll ist. Nehmen Sie trotzdem alles wie gewohnt mit einer Prise Salz.

Hoffentlich erfahren wir bald offizielle Details über das Spiel. Möchten Sie einen Neustart von Black Ops im diesjährigen Call of Duty sehen? Laden Sie in den Kommentaren unten neu.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein