Mass Effect Trilogy Remaster

Heute ist der 7. November, auch bekannt als N7 Day, für Fans von Mass Effect. Es ist ein Tag, den Entwickler BioWare der Science-Fiction-Serie widmet. In der Regel werden Community-Kreationen ausgetauscht und Warenverkäufe in der offiziellen Storefront des Studios angekündigt. In der Vergangenheit bedeutete der N7-Tag jedoch noch viel mehr. Es ist bekannt, dass BioWare an diesem Tag seine Pläne für Mass Effect enthüllt, und es gibt Gerüchte, dass es den Fans endlich das geben soll, was sie wollten, seit diese Konsolengeneration begann.

Ja, es gibt Gerüchte, dass heute der Tag kommt, an dem der mythische Mass Effect Trilogy Remaster enthüllt wird. Nun scheint dasselbe Gerücht jedes Jahr aufzutauchen – wir haben mehr als ein halbes Jahrzehnt auf diese blutig überarbeitete Kollektion gewartet -, aber diese Ausgabe von 2019 bringt ein wenig zusätzliches Gewicht mit sich. Während seiner letzten Finanzaufforderung gab EA bekannt, dass es im nächsten Geschäftsjahr "aufregende Remaster von Fanfavoriten" liefern werde.

Natürlich dachte jeder sofort an Eigenschaften wie Mass Effect, Dragon Age und Dead Space, und als N7 Day so nah war, begannen die Leute zu glauben. Die Sache ist, dass es immer noch keine wirklichen Beweise gibt, die dieses Gerücht stützen – nur anonyme Tipper, die sagen, dass es passiert. Aus unserer Sicht scheint es nur eine Vermutung zu sein, die sich die Aussage von EA zunutze macht und die Tatsache, dass es N7 Day ist. Werden wir einen Mass Effect Trilogy Remaster sehen, bevor diese Generation endet? Zum jetzigen Zeitpunkt ist davon auszugehen, dass dies passieren könnte, aber wir sind nicht davon überzeugt, dass dies heute bekannt gegeben wird. Wir werden es sicher bald genug wissen, nehmen wir an.

Was denkst du? Bitte machen Sie sich im Kommentarbereich unten keine Hoffnungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein