Genshin Impact ist das, was Sie bekommen würden, wenn Sie Breath of the Wild zu einem Gacha-Spiel machen würden, und das bedeutet, dass Sie es müssen Mahlzeiten kochen und Zutaten verarbeiten wenn Sie die Gesundheit Ihrer Partei auffüllen möchten. Im Gegensatz zu Breath of the Wild werden Sie keine zufälligen Gegenstände in einen Topf werfen, um zu sehen, welche Delikatesse herauskommt. In Genshin Impact dreht sich beim Kochen alles um Rezepte. Ähnlich wie in BotW können Sie jedoch eine herzhafte Mahlzeit zubereiten.

Genshin Impact – kochen Sie Mahlzeiten und bereiten Sie Zutaten am Kochfeuer zu.

Sie werden diese kennen, wenn Sie sie sehen: Entweder ein Topf oder ein Wok ruht über einer offenen Flamme, und Sie erhalten eine Aufforderung zum Kochen, wenn Sie sich in der Nähe befinden. Solange die Flamme angezündet ist, können Sie kochen. Wenn Sie sie versehentlich gelöscht haben, verwenden Sie einen Feuerangriff, um die Flammen wieder zu entzünden. Von hier aus werden Sie zum Kochmenü in Genshin Impact gebracht.

Hier gibt es zwei Registerkarten, obwohl Ihnen vergeben wird, dass Sie dies zu Beginn nicht bemerkt haben. Oben (oder links auf dem Handy) im Kochmenü von Genshin Impact befinden sich zwei Symbole: der Topf und der Pfeffer. Der Topf ist die Registerkarte "Allgemeines Kochen", auf der alle bekannten Rezepte angezeigt werden. Der Pfeffer führt zur Liste „Prozess“, aber dazu gleich mehr.

Um Mahlzeiten zuzubereiten, brauchen Sie nur das richtige Rezept und die richtigen Zutaten (Rezepte finden Sie im Good Hunter Restaurant, bei Quests und weltweit). Wenn eine Mahlzeit zubereitet werden kann, leuchtet sie im Kochmenü vollständig auf, und wenn Ihnen eines der erforderlichen Elemente fehlt, wird es ausgegraut. Wählen Sie „Kochen“, um das Rezept aufzurufen, und Sie sehen eine Kompetenzstufe: Jede erfolgreich gekochte „Perfekte“ Mahlzeit erhöht diese um 1, und bei maximaler Kompetenz werden Sie „Automatisch kochen“ freischalten, damit Sie sich vorbereiten können das Gericht in welcher Menge auch immer Sie wünschen. Sie können auch ändern, welcher Charakter die Arbeit erledigt (einige Charaktere haben Boni zum Kochen, wie z. B. Xiangling).

Bis Sie "Auto-Cook" freischalten, müssen Sie ein einfaches Minispiel abschließen. Wählen Sie also erneut "Cook", um loszulegen. Das Minispiel ist einfach: Stoppen Sie den Spatel in den hellgoldenen Segmenten, um die Mahlzeit zu vervollständigen, und die orangefarbene Portion für eine „perfekte“ Mahlzeit. Denken Sie daran, kochen Sie eine „perfekte“ Mahlzeit in Genshin Impact, um nicht nur die Seltenheit und den Bonus Ihrer Mahlzeiten zu erhöhen, sondern auch Ihre Kenntnisse mit diesem Gegenstand zu verbessern.

Die Zutaten sind einfacher: Sie verarbeiten Artikel zu nützlicheren Materialien zum Kochen. In Genshin Impact werden die Zutaten in die Warteschlange gestellt: Wählen Sie den gewünschten Artikel aus (z. B. Mehl), wählen Sie „Kochen“, die zu verarbeitende Menge, und warten Sie, bis der Timer abgelaufen ist. Sie können entweder auf die Verarbeitung jedes Elements warten oder sie einzeln abrufen. Sie können nur bis zu 99 Zutaten gleichzeitig in die Warteschlange stellen, sie aber von jedem Kochfeuer der Welt holen. Sie können also einige Zutaten „verarbeiten“ und sich dann auf Ihr Geschäft konzentrieren. Und da haben Sie es: So kochen Sie Mahlzeiten und verarbeiten Zutaten in Genshin Impact.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Genshin Impact Genshin Impact Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein