Das Beste wissen Baumstandorte in Genshin Impact wird Reisenden helfen, das Holz, das sie für all ihre neuen Teekannen-Einrichtungsgegenstände benötigen, effizienter zu ernten. Zum Glück gibt es überall in Teyvat Bäume (zumindest was wir derzeit erkunden können), aber einige Standorte sind für bestimmte Bäume und Wälder besser als andere. Dieser Leitfaden soll Ihnen Zeit sparen und es Ihnen ermöglichen, Genshin Impact in kürzester Zeit für alle Ihre Holzbedürfnisse in Teekannen abzuholzen!

Genshin Impact Tree Locations

Es gibt sieben verschiedene Bäume, die Sie in Genshin Impact für Holz „fällen“ müssen, und einige sind leichter zu finden als andere. Um Holz von Bäumen zu ernten, müssen Sie sie nur schlagen. Sie zittern an Ort und Stelle und nach ein paar soliden Treffern erhalten Sie drei Holzstücke. Der Baum selbst fällt nicht wirklich und Sie müssen nach einigen Minuten zurückkehren, wenn Sie mehr Holz daraus holen möchten.

Die sieben Bäume sind: Cuihua, Zeder, Sandträger, Bambus, Birke, Tanne und Kiefer. Jedes bietet eine andere Holzart an, daher sollten Sie Ihre Einrichtungspläne überprüfen, um das Holz zu identifizieren, das Sie benötigen. Die besten Baumstandorte in Genshin Impact für Teekannenholz sind:

  • Cuihua-Bäume: rund um den Starfell Lake und in der Bishua-Ebene in der Nähe der Ridge Watch-Domäne
    • Weitere Details hier
  • Zedern: Starfell Valley
    • Weitere Details hier
  • Sandträgerbäume: Minlin und Dihua Marsh
    • Weitere Details hier
  • Bambusbäume: das Gebiet um das Dorf Qingce (insbesondere der Weg entlang der Küste)
    • Weitere Details hier
  • Birken: Windwail Highland und um Starfell Valley
    • Weitere Details hier
  • Tannen: Brightcrown Canyon und Starfell Valley
    • Weitere Details hier
  • Kiefern: Drachenrücken (bemerkenswert entlang der Wege, die nach oben führen)
    • Weitere Details hier

Während jeder Baum an anderen Orten gefunden werden kann, sind diese am besten für eine schnelle Landwirtschaft geeignet, da sie sich alle in der Nähe von Wegpunkten befinden und dicht mit den aufgelisteten Bäumen sind. Mit diesen Baumstandorten in Genshin Impact können Sie mit einer Ausnahme ganz einfach eine schnelle Landwirtschaftsroute erstellen: Cuihua. Cuihua-Bäume sind etwas schwieriger zu bewirtschaften, da sie nicht wie die anderen Bäume in Klumpen vorkommen. Sie sind jedoch häufiger an den oben aufgeführten Orten anzutreffen: Suchen Sie einfach nach Bäumen mit Früchten.

Dies sind die besten Baumstandorte in Genshin Impact für den Anbau von Holz für Ihre Teekannenmöbel. Denken Sie daran, dass die Respawn-Zeit auf Holz ziemlich schnell ist, sodass Sie in kürzester Zeit in der Lage sein sollten, Ihr Gehäuse in Betrieb zu nehmen. Angenommen, es macht Ihnen nichts aus, intensiv zu schleifen. Holen Sie sich danach, Reisender!

Genshin Impact ist ab sofort für PC, PlayStation 4, PlayStation 5 und Mobile verfügbar.

– Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 1. Mai 2021

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Genshin Impact Genshin Impact Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein