Zahnradtaktik

Wie in XCOM und anderen taktischen rundenbasierten Strategiespielen können Fertigkeiten viele Schlachten führen oder brechen. In Gears Tactics verfügen Sie über aktive und passive Fähigkeiten. Da für die Ausführung des ersteren 1 AP erforderlich ist, können sie äußerst wirksam sein. Danach werden sie jedoch einige Runden lang abklingen. Was sind einige der besten aktiven und passiven Fähigkeiten, die für jede Klasse erlernt werden können? Lasst uns genauer hinschauen.

Vorher ist es erwähnenswert, dass Sie beim Aufstieg zwei Fertigkeitspunkte erhalten, die entweder dazu verwendet werden können, vorhandene Fertigkeiten zu verbessern oder neue zu erlernen. Durch das Freischalten einer Fertigkeit werden häufig benachbarte Fertigkeiten in diesem Zweig verfügbar, sodass Sie sich auf eine bestimmte Art und Weise spezialisieren können. Beim Respeccing werden Reset-Token ausgegeben, die während der Kampagne verdient werden. Davon abgesehen gibt es eine begrenzte Anzahl von ihnen, die so klug sind.

Beginnen wir zunächst mit dem Support. Unterstützungen werden als Heilungsklasse angesehen, aber es gibt so viel mehr, was sie hier bieten können. Wenn Sie sich nur auf die Heilung konzentrieren möchten, geben Sie Stim an. Es kann auch verwendet werden, um Verbündete aus einer bestimmten Entfernung wiederzubeleben, wenn ein anderer Punkt zugewiesen wird. Angesichts der Häufigkeit, mit der es eingesetzt werden kann, ist Stim definitiv gut, um Verbündete im Kampf zu halten. Sie können auch in Gruppentherapie investieren, um den gesamten Trupp auf Kosten einer geringeren Heilung im Vergleich zu einem einzelnen Ziel zu heilen.

Empower ist großartig für diejenigen, die mehr Schaden suchen. Es gewährt einem Verbündeten eine Bonusaktion, aber beim Upgrade können zwei Bonusaktionen bereitgestellt werden. Außerdem verursacht der Verbündete mehr Schaden, perfekt für Scharfschützen und Späher. Teamwork gibt dieser Klasse zusätzliche Aktionen, wenn ein Verbündeter einen Feind besiegt. Wieder sehr nützlich für einen Scharfschützen oder Späher, der mehrere Feinde gleichzeitig besiegen kann. Verwenden Sie es zusammen mit Empower, um mehrere Aktionen zwischen einem Support und einem Verbündeten in einer Runde zu kombinieren.

Sie können dieses Gebäude mit Lock and Load weiter aufpolieren, wodurch Finisher alle Waffen nachladen und ihren Schaden in einer Runde um 50 Prozent erhöhen können, und Surge, das alle Abklingzeiten und Fähigkeiten für einen Verbündeten zurücksetzt.

Als nächstes kommen Vanguards, die Ihre Blutergüsse und Point-Men in Kämpfen sein werden. Sie haben die Fähigkeit, dank Regeneration jede Runde zu heilen, aber sie haben einige ziemlich interessante Debuffs. Einschüchtern schiebt zum Beispiel Feinde in einem Radius von 10 Metern zurück oder unterbricht sie. Wenn Sie es weiter verbessern, erleiden betroffene Gegner mehr Schaden. Sie können Demoralize auch verwenden, um Feinde zu unterbrechen und ihre Buffs mit Schüssen zu entfernen.

Möchten Sie, dass jeder in Ihrer Gruppe einen Lebensstil hat? Investieren Sie in Rallye. Wenn Sie jedoch eine angemessene Unterstützung mit Stim haben, ist dies möglicherweise nicht erforderlich. Ein Verstoß ist ziemlich interessant – wenn Verbündete damit einen Feind im Radius treffen, können sie eine kostenlose Aktion und Heilung erhalten, wenn sie Gegner töten, die verletzt wurden. Ablenkung ist eine gute Aggro-Fähigkeit – sie führt dazu, dass ein Feind die Vorhut angreift und andere Einheiten mit geringer Gesundheit aussteigen können. Verbessere es weiter, um beim ersten Angriff 50 Prozent Schadensresistenz oder sogar 75 Prozent Schadensresistenz zu erhalten. Sie können sich auch für die Bajonettladung entscheiden, um sich auf den neuesten Stand zu bringen und sie mit Breach zu kombinieren, um kostenlose Aktionen und Gesundheit zu erhalten. Stellen Sie einfach sicher, dass dem betreffenden Feind keine Gelegenheitsschläge zur Verfügung stehen.

Als nächstes haben wir Scharfschützen. Sie sind am besten, wenn sie sich zurücklehnen, und können im Nahkampf eine Schadensstrafe erleiden. Wenn es jedoch um Schäden geht, liefern sie die Ware. Einige ziemlich gute Fähigkeiten sind Fast Fingers, die ein kostenloses Nachladen ermöglichen, wenn ein Feind bei einem Schuss niedergeschlagen (oder getötet) wird. Aktualisieren Sie es, um eine kostenlose Aktion zu erhalten und neu zu laden. Chain Shot bietet eine Bonusaktion, wenn sich ein Schuss verbindet, und diese kann auf zwei Bonusaktionen erweitert werden, wodurch noch mehr Möglichkeiten geboten werden, Feinde weiter niederzuschießen.

Dann gibt es Ultimate Shot, der Bonusaktionen bietet, wenn ein Feind niedergeschlagen oder getötet wird, obwohl das Maximum drei Bonusaktionen sind. Aufprallrunden sind eine gute Alternative, da sie Ziele unterbrechen können und sogar für Overwatch gelten. Es ist jedoch wahrscheinlich besser, einen Gehirnerschütterungsschuss zu erhalten, der einen Feind unterbricht und betäubt. Durch ein Upgrade wird sogar die kritische Chance für Verbündete erhöht, die auf dasselbe Ziel schießen.

Wenn Sie sich vor allem auf einen kritischen Scharfschützen konzentrieren möchten, wählen Sie Extra Round und Precision Shot. Ersteres bietet kostenlose Munition für kritische Treffer, während letzteres die Chance auf kritische Treffer und die Genauigkeit in der verwendeten Runde um 30 Prozent erhöht. Erhöhe die Chance auf kritische Treffer mit Mods weiter, benutze sie zusammen mit Chain Shot und Extra Round und gehe in die Stadt.

Jetzt kommen wir zum Heavy, der den Mulcher für verrückten Schaden benutzt. Der Anker passiv erhöht den Schaden und die Genauigkeit, wenn sich ein Schwerer nicht bewegt. Es gibt einige ernsthafte Feuerkraft – Explosiver Schuss wird eine Explosion auslösen, wenn der Schuss sie tötet, was es ermöglicht, Ziele mit geringer Gesundheit massenhaft zu beseitigen. Durch die Unterdrückung des Feuers werden ein Feind und alle ihn umgebenden Feinde unterbrochen und an Ort und Stelle verwurzelt.

Slayer erhöht den Schaden von Overwatch-Schüssen um 50 Prozent, während Redeploy drei Aktionen bietet. Das Anker-Passiv ist zwischendurch immer noch aktiv. Selbst wenn das erneute Bereitstellen die Waffe für eine Runde deaktiviert, umgeht es eine große Schwäche für den Schweren. Besiege einige Feinde und wenn es zu heiß wird, setze sie neu ein, bewege dich an einen besseren Ort, heile dich vielleicht und richte dann wieder ein Geschäft ein, um Schaden auszuteilen.

Die letzte Klasse ist der Scout, der einen Gnasher einsetzt, was sie aus nächster Nähe extrem tödlich macht. Sie erfüllen eine Reihe von Rollen, von tuckernden Granaten bis hin zur Ermordung von Feinden. Beginnen Sie mit Sprint, da dies eine gute Länge mit nur einem Aktionspunkt ermöglicht, obwohl Sie einen geraden Lauf machen müssen, um das Beste daraus zu machen.

Die Näherungsmine erhöht die Granate des Pfadfinders und kann entweder losgehen, wenn sich ein Feind in der Nähe befindet. Es ist ein perfekter Chokepoint und ein Upgrade erhöht die Reichweite, den Schaden und den Explosionsradius. Der Umhang macht Ihren Scout unsichtbar und kann für zwei Runden aufgerüstet werden. Verwenden Sie dies mit Demolition Expert, um Minen oder Granaten zu pflanzen, während Sie sich im Verborgenen befinden. Es reduziert den Schaden durch Explosionen sogar um 25 Prozent. Sammle Frag Grenade Mastery ein, um die Abklingzeit von Granaten zu verringern und deinen Feinden das Leben noch schwerer zu machen.

Wenn Sie mit der Vielseitigkeit herumspielen möchten, versuchen Sie es mit Assassination with Cloak und Demolition Expert. Jeder Kill, während er versteckt ist, bietet eine kostenlose Aktion. Auch hier möchten Sie sich Ihren bevorzugten Spielstil für den Scout ansehen und damit herumspielen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein