Das Zero Crisis Finale Event ist fast hier in Fortnite und Sie werden es nicht missen wollen. Fortnite Staffel 5 geht in ein paar Tagen zu Ende und es sieht so aus, als würde sich Staffel 6 drastisch von dem unterscheiden, was die Spieler gewohnt sind. Die neue Saison beginnt mit einem Einzelspieler-Event namens Zero Crisis Finale. Dieses Event wird die Spieler durch den dramatischen Abschluss der Mission von Agent Jones führen. Fortnite hat noch nie zuvor ein Einzelspieler-Event durchgeführt, und diesmal wird es mit diesem neuen Event etwas anders laufen. Folgendes müssen Sie über das Zero Crisis Finale wissen:

Wie man das Zero Crisis Finale spielt

Um das Zero Crisis Finale-Event in Fortnite zu spielen, müssen Sie sich nach Beginn der sechsten Staffel am 16. März nur noch ins Spiel einloggen. Dieses Event ist der Abschluss der Mission von Agent Jones und die Folgen werden drastische Auswirkungen auf das Spiel haben. Es wird jedoch wahrscheinlich einen neuen Trailer geben, der zum Ende der fünften Staffel erscheint. Bleiben Sie also in den nächsten Tagen auf Fortnite eingestellt, damit Sie keine neuen Inhalte verpassen.

Überraschenderweise ist das Zero Crisis Finale ein Einzelspieler-Event. Alle größten Ereignisse von Fortnite bis zu diesem Zeitpunkt waren soziale Erlebnisse, bei denen Sie alles mit einer vollen Lobby von Spielern sehen können, aber es sieht so aus, als würde sich das Spiel in der nächsten Saison stärker in die Story-Elemente hineinlehnen. Dies ist für die meisten Spieler großartig, da Sie das Ereignis erleben können, wenn Sie sich zum ersten Mal in der 6. Staffel anmelden. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie etwas verpassen oder zu spät kommen.

Fortnite Zero Crisis Trailer

Epic Games hat einen Teaser-Trailer mit Agent Jones veröffentlicht, den Sie unten sehen können.

Laut Agent Jones ist der Nullpunkt im Laufe der Saison zunehmend instabil geworden und droht nun, die Realität selbst zu zerstören. Während der fünften Staffel reiste Agent Jones in verschiedene Realitäten, um Verbündete zu rekrutieren und auf die Insel zu bringen. Aus diesem Grund hat Fortnite einen Zustrom von Crossover-Charakteren wie Master Chief, Predator, Kratos und vielen mehr gesehen. Agent Jones gab immer eine Reality-Log-Übertragung frei, wenn er einen neuen Verbündeten fand, aber sein neuestes Reality-Log klingt viel düsterer.

„Reality Log… spielt es überhaupt eine Rolle? Was bringt es, diese Protokolle aufzuzeichnen, wenn Sie nicht zuhören wollen? Wir haben die Kontrolle über den Nullpunkt verloren. Verstehst du, was das bedeutet? Sie dürfen nicht, weil Sie nichts tun. Ich habe mein Leben dem Orden gewidmet! Ich habe alles gegeben! Und wofür? Sich einfach zurücklehnen und das Ende der Realität beobachten? Das ist nicht wer wir sind. Zumindest ist es nicht wer ich bin. Nicht mehr.“

Der Nullpunkt ist der Grund für all die realitätsnahen Spielereien auf der Fortnite-Insel, die im Mittelpunkt der meisten Live-Events des Spiels stehen. Es ist der Grund, warum die alte Karte weg ist, und es ist der Grund, warum all diese neuen Charaktere kürzlich im Spiel aufgetaucht sind. Wenn es so instabil ist, passiert in Staffel 6 etwas Großes. Das Zero Crisis Finale wird gleich zu Beginn der neuen Staffel am 16. März verfügbar sein.

Vierzehn Tage ist ab sofort für PC, PS4, PS5, Xbox One, X | S der Xbox-Serie, Nintendo Switch und mobile Geräte verfügbar.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Fortnite Fortnite Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein