Das Update 2.92 für Fortnite wurde veröffentlicht. Hier finden Sie die vollständige Liste der Änderungen und Korrekturen mit diesem Update. Dieses Update ist der Patch der Version 14.50, der nach dem Ende von Fortnitemares eine Reihe neuer Elemente hinzufügt. Mit der Veröffentlichung von PlayStation 5 und Xbox Series X am Horizont wurde Fortnite ebenfalls aktualisiert, um Unterstützung für die Konsolen hinzuzufügen. Das Spiel wird die leistungsstärkere Hardware nutzen und neue Funktionen hinzufügen, die auf Computern der aktuellen Generation nicht verfügbar sind. Wenn Sie Ihren Battle Pass noch verbessern, werden später in dieser Woche neue Bonusherausforderungen veröffentlicht. Hier ist alles neu mit Fortnite Update 2.92.

Fortnite Update 2.92 Patchnotizen

  • Battle Royale
    • Jetpacks auf der ganzen Insel hinzugefügt
    • Der Skin der Lachlan Icon-Serie ist ab dem 7. November im Item-Shop erhältlich
    • Unterstützung für PS5-, Xbox Series X- und Xbox Series X-Systeme hinzugefügt
      • Dynamische Visualisierung und Physik
      • 4K-Auflösung bei 60 FPS
      • Verbesserter Split-Screen
      • Verbesserte Ladezeiten
    • Das XP Xtravaganza Event beginnt diese Woche
      • Enthält mehrere neue Party-weite XP-Herausforderungen
  • Kreativ
    • Schöpfer können jetzt bis zu 150 Kanäle auf ihren Inseln nutzen!
    • Das Button-Gerät verfügt jetzt über eine Interaktionszeitoption, um die Aktivierung zu verlangsamen.
    • Das Conditional Button-Gerät kann jetzt über Trigger remote aktiviert werden.
    • Reduzierte Windgeschwindigkeit durch Gras.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Grasfliesen unter bestimmten Bedingungen auf dem PC schwarz angezeigt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler keine neue Insel erstellen konnten, ohne den Inselnamen auf Standard zu ändern.
    • Kreaturen können jetzt durch Türen navigieren.
      • Kreaturen öffnen nun geschlossene Türen, um Spieler zu verfolgen, es sei denn, die Tür ist durch ein Schloss verschlossen.
    • Kreaturen sollten nicht länger auf von Spielern erstellten Strukturen stecken bleiben.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Spieler nach dem Verlassen des B.R.U.T.E. keinen Schneeball aufheben konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Fertighäuser und Galerien außerhalb des Vorschaufensters eingefügt wurden.
    • Es wurde ein Problem mit einer durchsuchbaren Requisite in der Wood Shanty Hut- und Wood Shanty Prop-Galerie behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Seerosenstütze aus den Stelzenhäusern von Wood Shanty zu niedrig für die Interaktion mit den Spielern war.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Wood Shanty-Inhalts-Tag ein Leerzeichen zwischen den Wörtern fehlte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das eine Kerzenstütze aus der Wood Shanty Prop Gallery nicht zerstört wurde, wenn die Spitzhackenzerstörung auf "Sofort" eingestellt war.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige der einzelnen Asset-Symbole für Wood Shanty Prop Gallery-Assets fehlten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Dachbestände aus der Wood Shanty Roof Gallery A das falsche Ressourcenmaterial enthielten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine der Türen der Wood Shanty Wall Gallery A nicht ordnungsgemäß kollidierte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Swamp Cliff Gallery eine falsche Vorschaugröße hatte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Kopieren / Einfügen der Holzhausverkleidung aus der Wood Shanty Wall Gallery B verhindert wurde.
    • Ein Ausrichtungsproblem mit dem Princess Castle Archway Support wurde behoben.
    • Die Anzahl der verfügbaren Kanäle wurde von 100 auf 150 erhöht.
      • Bekanntes Problem: Die Kanalanzeige im Trigger-Gerätemodell wurde noch nicht auf 3 Ziffern aktualisiert, sodass die Kanäle 100-150 auf dem Gerät als 00-50 angezeigt werden. Dies ist ein rein kosmetisches Problem und hat keinen Einfluss auf die Funktionalität.
    • New Option zum Tracker-Gerät hinzugefügt.
      • Fortschritt beim Empfang verringern von: Kein Kanal, 1-150 (Standard: Kein Kanal).
    • Dem Score Manager-Gerät wurden neue Optionen hinzugefügt.
      • Dekrement beim Empfang von: Kein Kanal, 1-150 (Standard: Kein Kanal).
      • Inkrement-Punktzahl bei der Vergabe: Ein, Aus (Standard: Ein)
      • Auf Spielerwertung setzen Beim Empfang von: Kein Kanal, 1-150 (Standard: Kein Kanal) – bewirkt, dass die Punktzahl auf die aktuelle Punktzahl des Spielers gesetzt wird, der das Signal auslöst.
    • Dem Button-Gerät wurde eine neue Option hinzugefügt.
      • Interaktionszeit: Sofort, 1-10 Sekunden, 15 Sekunden, 20 Sekunden (Standard: Sofort) – Legt fest, wie lange ein Spieler mit der Schaltfläche interagieren muss, bevor sie aktiviert wird.
    • Dem Gerät mit bedingten Schaltflächen wurde eine neue Option hinzugefügt.
      • Aktivieren beim Empfang von: Kein Kanal, 1-150 (Standard: Kein Kanal) – Ermöglicht der Bedingungsschaltfläche, die Bedingungen für einen Spieler aus der Ferne zu überprüfen, indem ein eingehendes Signal von einem anderen Gerät abgehört wird, sodass die meisten Geräte eine Aktivierungsbedingung haben.
    • Tracker erhalten jetzt Signale von Capture Item Spawners, wenn Gegenstände durch Eliminierung fallen gelassen werden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Baller nach der Interaktion mit einem Spieler erheblich zitterte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Inselcodes des Matchmaking-Portals nicht auf den gespeicherten Code zurückgesetzt wurden, nachdem sie während eines Minispiels überschrieben wurden.

Weitere Informationen zu diesem Update finden Sie unter offizielle Fortnite Seite.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Fortnite Fortnite Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein