Zum größten Teil ist Fire Emblem Shadow Dragon & Blade of Light das gleiche Spiel, das bereits 1990 auf NES in Japan veröffentlicht wurde. Einige Verbesserungen wurden jedoch vorgenommen, als das Spiel auf dem Switch auf der ganzen Welt übersetzt und veröffentlicht wurde. Eine der wichtigsten ist, wie mit dem Speichern umgegangen wird. Während die Spieler nur noch zwei Sicherungsdateien zum Arbeiten erhalten, erhalten Sie auch eine nette Lesezeichenfunktion, mit der Sie Sicherungsstatus erstellen können, zu denen Sie zurückkehren können. Wir werden beiden erklären, wie man in Fire Emblem Shadow Dragon & Blade of Light Speicherzustände speichert und erstellt.

So speichern Sie

Fire Emblem Shadow Dragon und Blade of Light wurden bereits 1990 veröffentlicht. Wenn Sie damals noch nicht da waren, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass das Speichern von Spielen ein neues Konzept war. Nur wenige Spiele erlaubten es und die Mechanik, wie es funktionierte, wurde immer noch geklärt. Kein Wunder also, dass es in diesem Spiel etwas anders funktioniert als in moderneren Versionen. Und dennoch ist es ziemlich einfach zu verstehen und hält sich an viele der sicheren Mechaniken, die wir erwarten.

Ab Fire Emblem Shadow Dragon & Blade of Light stehen Ihnen zwei Sicherungsdateien zur Auswahl. Sobald Sie auf einem von ihnen gespielt haben, können Sie fast jederzeit speichern, indem Sie einfach einen offenen Bereich des Schlachtfelds auswählen und Suspend auswählen. Dadurch wird Ihr Spiel gespeichert und Sie kehren zum Titelbildschirm zurück. Von dort aus können Sie wählen, wo Sie aufgehört haben, oder ein neues Spiel in den zweiten Speicherplatz laden. Aber diese Neuveröffentlichung von Switch hat noch einen weiteren Trick mit Lesezeichen oder Speicherzuständen im Ärmel.

So erstellen Sie Sicherungszustände oder Lesezeichen

Diese Funktion ist noch versteckter, da Sie sie im neuen Menü mit der X-Taste aufrufen können. Dort sehen Sie "Lesezeichen erstellen". Dies entspricht den Sicherungszuständen anderer Emulatoren oder Neuveröffentlichungen wie diesen. Sie können jeweils nur ein Lesezeichen haben. Wählen Sie daher, wann Sie es mit Bedacht verwenden möchten. Dies unterscheidet sich vom regulären Speichern darin, dass Sie genau dorthin zurückkehren, wo Sie waren, während das Speichern manchmal bestimmte Dinge zurücksetzen kann.

Setzen Sie ein Lesezeichen für Ihr Spiel, um den Speicherstatus zu erstellen. Wenn Sie es erneut laden möchten, rufen Sie das Menü erneut mit X auf. Dort sehen Sie das Lesezeichen laden. Wenn Sie dies auswählen, wird der Speicherstatus geladen und Sie kehren dorthin zurück, wo Sie sich zum Zeitpunkt der Erstellung befanden.

Und so speichern und erstellen Sie Sicherungszustände in Fire Emblem Shadow Dragon & Blade of Light.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Fire Emblem Nintendo Switch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein