Final Fantasy XIV Patch 5.3 führt die Faux Hollows in das Spiel ein und damit die Unwirklicher Prozess – Das Akh Afah Amphitheater kämpft speziell gegen Shiva. Das Freischalten der Testversion dauert nicht lange, vorausgesetzt, Sie sind Level 80 und haben freundete sich mit Khloe Aliapoh an.

Der unwirkliche Prozess wird durch Abschluss von „Fantastic Mr. Faux“ in Idyllshire freigeschaltet.

Die Suche nach dem Freischalten der Faux Hollows schaltet auch den neuen Prozess frei, da die beiden eng miteinander verbunden sind. Wenn Sie die Unreal-Testversion abschließen, können Sie das neue Faux Hollows-Minispiel in Angriff nehmen, und dies nur einmal pro Woche (mit einer kleinen Ausnahme). Die Testversion selbst ist eine aktualisierte Version einer früheren Begegnung (in diesem Fall der Shiva-Kampf im Akh Afah Amphitheatre): Keine neuen Gimmicks – nur ein Buff für aktuellere iLvLs. Im Fall von Akh Afah Amphitheatre (Unreal) sind durchschnittlich 430 oder mehr erforderlich, um auf die Testversion zuzugreifen. Dies können Sie über den Raid Finder tun.

Wie bei allen anderen Versuchen und Begegnungen in Final Fantasy XIV können die Einschränkungen auf Artikelebene und die Rollenanforderungen umgangen werden, wenn Sie sich bei einer vollständigen Gruppe registrieren. Ansonsten ist es das gleiche Lied und der gleiche Tanz, an den Sie sich erinnern. Ein besonderer Hinweis, bevor wir diesen Artikel abschließen: Der Unreal-Prozess ist ein zeitlich begrenztes Ereignis. Mit jedem größeren Patch wird die aktuelle Unreal-Testversion durch eine andere Testversion aus der Vergangenheit ersetzt. Obwohl wir nicht wissen, welche Begegnung in 5.4 stattfinden wird, wissen wir, dass der Shiva-Kampf auslaufen wird. Wenn Sie diese eisige Explosion aus der Vergangenheit im Schwierigkeitsgrad 80 erleben möchten, müssen Sie dies vor dem nächsten größeren Update tun.

Final Fantasy XIV Shadowbringers Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein