Das Update 8.54 wurde für Final Fantasy XIV veröffentlicht. Hier finden Sie die vollständige Liste der Änderungen und Korrekturen, die mit diesem Update hinzugefügt wurden. Dieses Update nimmt einige Anpassungen an NPCs und Monstern an der Südfront von Bozjan vor, die den Schwerpunkt dieses Patches bilden. Dieses Update zielt darauf ab, die meisten Probleme zu beheben, auf die Spieler in diesem Bereich gestoßen sind. Es ist nur ein Hotfix-Patch. Erwarten Sie also keine neuen Funktionen oder Quests. Hier ist alles neu mit Final Fantasy XIV Update 8.54.

Final Fantasy XIV Update 8.54 Patchnotizen

  • Die folgenden Anpassungen wurden an den kritischen Engagements in der Südfront von Bozjan vorgenommen.
    • Die Rekrutierungszeit für Castrum Lacus Litore wurde von 1 Minute auf 6 Minuten verlängert.
      In Kill It with Fire wurden dem Schadensbereich der Toten Blätter visuelle Muster hinzugefügt, um die Unterstützung für Farbenblinde zu verbessern.
  • Die folgenden Probleme wurden behoben.
    • Unter bestimmten Bedingungen wurden NPCs in der Zwischensequenz für „Build on the Stone“ im New Game + -Modus nicht angezeigt.
    • In der Südfront von Bozjan würden Monster, die nach einem zu weit entfernten Umzug auf ihr eigenes Territorium zurückkehrten, Spieler angreifen, während sie sich bewegten.
    • In der Südfront von Bozjan funktionierten einige Mechaniker des kritischen Engagements „Die Feuer des Krieges“ nicht wie beabsichtigt.
    • In seltenen Fällen würden Sie diese Aktion verlieren, wenn Sie bei der Registrierung einer verlorenen Aktion an der Südfront von Bozjan starben.
    • Der Effekt „Attribute und Gegenstandsstufe variieren je nach Klasse / Job und aktueller Stufe, wenn sie ausgerüstet sind“ auf den Bozjan-Ohrring wurde nicht aktiviert.
    • Die Beschreibung für den Bozjan-Ohrring lautete: "Erhöht die EXP um 30% ab Stufe 80."
      • Die korrekte Beschreibung sollte lauten: "Erhöht die EXP um 10% ab Stufe 80." Der Effekt "Erhöht die EXP um 10% ab Stufe 80" wurde in einem HotFix aktiviert, das am 15. Oktober 2020 durchgeführt wurde.
  • In der Südfront von Bozjan wurden Gegenmaßnahmen für das folgende Problem umgesetzt:
    • Das Monster Gefiederter Regenbogen im Gefecht „Waste the Rainbow“ verließ manchmal das Schlachtfeld, was es unmöglich machte, es zu beenden.
    • Da die Behebung dieses Problems einige Zeit in Anspruch nimmt, haben wir eine vorübergehende Maßnahme implementiert, die dieses Auftreten verringert.

Dieses Update wird derzeit auf allen Plattformen bereitgestellt. Weitere Informationen zu diesem Patch finden Sie unter offizielle Final Fantasy XIV Seite.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Final Fantasy XIV

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein