Final Fantasy XIV Patch 5.45 hat die nächste Stufe in der hervorgebracht Klingen von Gunnhildr-Reliktwaffen Quest, und wenn Sie nicht mit dem Handlungsbogen „Save the Queen“ innerhalb der Südfront von Bozjan Schritt gehalten haben, haben Sie etwas zu tun. Korrekt; Obwohl Sie in der Lage sind, die Materialien für die vorherige Stufe unserer Reliktwaffen außerhalb der Südfront von Bozjan zu bewirtschaften, müssen Sie für diese neue Stufe, die in 5.45 hinzugefügt wurde, die Quest „Die Dame der Klingen“ in Final Fantasy XIV abgeschlossen haben. Ja, Sie müssen an der Südfront von Bozjan auf Rang 10 stehen und Castrum Lacus Litore besiegt haben. Ärgern Sie sich nicht! Die Dinge gleichen sich irgendwann wieder aus.

Die Reliktwaffen des Patches 5.45 in Final Fantasy XIV sind hinter der Fertigstellung von „Die Dame der Klingen“ an der Südfront von Bozjan eingeschlossen.

Bevor Sie wieder Erinnerungen für Gerolt bewirtschaften können, um glänzende neue Reliktwaffen herzustellen, müssen Sie einen der nervigsten „Raids“ von Final Fantasy XIV beenden. Reliktwaffen sind hinter der Questkette „Rette die Königin“ eingeschlossen. Wenn du also in deinem Rang an der Südfront von Bozjan geschlafen hast, musst du einige Zeit damit verbringen, Scharmützel (FATES) und kritische Gefechte (Super-FATES, die Bosskämpfe sind) zu schleifen Um genug Mettle (Bozjan-Rang-Erfahrung) zu verdienen, um Rang 10 zu erreichen. Schließe alle Story-Quests ab, die erscheinen, wenn du an der Südfront von Bozjan aufsteigst. Schließlich nimmst du „Die Dame der Klingen“ und schaltest Castrum frei Lacus Litore.

Castrum Lacus Litore ist, um höflich zu sein, ein Schmerz im Arsch zu klären. Nicht unbedingt, weil es schwierig ist: Der „Überfall“ erscheint nur dann als kritisches Engagement, wenn in einer Instanz der Südfront von Bozjan genügend Charaktere mit Rang 10 vorhanden sind, und wird erst eine Stunde nach dem Laichen wieder geöffnet. Sie müssen nicht nur zur richtigen Zeit aktiv sein, sondern auch hoffen, dass genügend Leute in der Warteschlange stehen, da Sie mindestens 18 Spieler benötigen, um die Instanz erfolgreich zu löschen. Sie werden Mettle in Casrum Lacus Litore nicht verdienen, aber Sie werden es verdammt noch mal verlieren. Vielleicht möchten Sie versuchen, eine Party Finder-Gruppe für diese Gruppe zu gründen oder dieser beizutreten, und sich einige Videos ansehen, um sicherzustellen, dass Sie das Castrum löschen und „Die Dame der Klingen“ abschließen können.

Sobald Sie „Die Dame der Klingen“ abgeschlossen haben, können Sie die erste Quest im Story-Arc „Save the Queen“ von Final Fantasy XIV Patch 5.45 „Ein Zeichen für das, was kommen wird“ aufnehmen. Schließe das und die nächste Quest „Fit für eine Königin“ ab, um die nächste Stufe der Quest „Klingen von Gunnhildr-Reliktwaffen“ freizuschalten. Wenn du mit Gerolt sprichst, um „Im Bild der Königin“ zu erhalten, musst du erneut Erinnerungen bewirtschaften, nachdem du die Folgequest „Waffenwechsel“ gestartet hast.

Sie müssen noch einmal Relic Weapon Memories bewirtschaften, die diesmal in Alliance Raids zu finden sind.

Die erste Stufe in der Kette Patch 5.45 Blades of Gunnhildr Relic Weapons erfordert 15 abscheuliche Erinnerungen an die Sterbenden. Diese können entweder zufällig (mit einer geringen Droprate) von kritischen Engagements in Bozja oder durch Abschluss eines der Kristalltürme verdient werden Allianz-Raids aus einem wiedergeborenen Reich (Sie erhalten eine Erinnerung pro Abschluss).

Danach fahren Sie mit der Quest „Der Widerstand erinnert sich“ fort und müssen 18 eindringliche Erinnerungen an die Sterbenden bewirtschaften. Diese sind überhaupt nicht an Bozja gebunden, aber es gibt noch zwei Möglichkeiten, sie zu verdienen. Sie können entweder Gyr Abania FATEs zermahlen oder die Mhach-Raids von Heavensward abschließen (wie in der vorherigen Phase erhalten Sie nur einen Speicher pro Raid-Abschluss). Oh, aber es gibt noch eine Reihe von Erinnerungen, die für diese Quest bewirtschaftet werden müssen: 18 ärgerliche Erinnerungen an die Sterbenden. Diese werden entweder durch das Züchten von Othard FATEs oder durch das Abschließen von Ivalice-Überfällen von Stormblood (zweiter Vers; wie der erste) verdient.

Sobald du all diese Erinnerungen erworben und dir das Blut aus den Augen gewischt hast, machst du dich auf den Weg zur letzten Quest in der Questkette „Ein neuer Weg des Widerstands“ der Final Fantasy Patch 5.45 Blades of Gunnhildr Relic Weapons. Der eine benötigt keine Erinnerungen, sondern 15 zeitgetragene Artefakte. Hier ist der Kicker: Sie müssen diese entweder aus dem neuen Delubrum Reginae-Raid bewirtschaften, der Bozja in Patch 5.45 hinzugefügt wurde (denken Sie an Castrum Lacus Litore, aber neu), oder aus dem Palast der Toten. Zum Glück wird Delubrum Reginae neben der neuen Questkette „Klingen von Gunnhildr-Reliktwaffen“ freigeschaltet, wenn Sie „Fit für eine Königin“ abgeschlossen haben, und Sie können sich darauf einstellen, indem Sie entweder mit Mikoto bei den verlorenen Spuren oder mit Sjeros in Gangos sprechen Eine Party wird einfacher.

In dieser letzten Phase können Sie die Statistiken für Ihre Reliktwaffe auswählen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie die falsche Wahl treffen: In Final Fantasy XIV Patch 5.45 können diese Reliktwaffen mit einem Ätherversiegelungsmittel geändert werden und kosten nur 100 Poetics (also Trottelwechsel). Nach alledem empfehle ich, den Rest der Patch 5.45-Quests „Rette die Königin“ zu löschen, da ich sicher bin, dass die nächste Questkette für Reliktwaffen hinter dir gesperrt wird. Lassen Sie sich nicht wie einige von uns (einschließlich mir) mit Ihrer Hose um die Knöchel erwischen: Schlagen Sie diese Questkette jetzt aus, um sich später etwas Kummer zu ersparen.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Final Fantasy XIV-Anleitungen für Shadowbringer Final Fantasy XIV: Shadowbringers

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein