Final Fantasy XIV Patch 5.3 hat die abgeschafft Sammlerstücke herstellen Geschicklichkeit, so dass einige ehemalige Handwerker sich fragen, wie man überhaupt Sammlerstücke herstellt. Zum Glück wurden die Sammlerstücke nicht weggelassen, sondern geringfügig geändert, um denjenigen das Leben zu erleichtern, die vergessen würden, die Fertigkeit "Sammelsynthese" zu aktivieren, bevor sie ihre Abgaben zubereiten.

Crafting Collectable Recipes sind jetzt eine eigene Registerkarte im Crafting Log.

Mit Patch 5.3 wurde die Fertigkeit "Sammelbare Synthese" von Handwerkern vollständig entfernt, und alle Sammelobjekte wurden in eigenständige Rezepte umgewandelt. Alle alten Sammelrezepte machen keine Sammlerstücke mehr, daher müssen Sie die neuen Rezepte verwenden, um sich Skripte und Erfahrungen zu verdienen. Öffne dein Handwerksprotokoll und gehe zu den Spezialrezepten (die Tasche mit einem Sternsymbol unter Rezeptstufe). Von dort aus sehen Sie unten ein Dropdown-Menü zum Herstellen von Sammlerstücken, das in drei Kategorien unterteilt ist: Level 50-60, Level 61-70 und Level 71-80.

Mit dieser Änderung wurden auch die Collectables-Turn-Ins angepasst. Gegenstände, die vor Patch 5.3 früher Sammlerstücke waren, werden nicht mehr für die Abgabe akzeptiert. Sie können jedoch alle Gegenstände, die Sie möglicherweise übrig haben, beim Sammlerhändler in Mor Dhona einreichen, um eine Gutschrift zu erhalten (X: 22,3 Y: 6,7). Darüber hinaus ändern sich sammelbare Abgaben nicht mehr täglich und haben keinen täglichen Bonus mehr. Einerseits bedeutet dies, dass die für die Abgabe von 50 bis 80 erforderlichen Sammlerstücke jetzt statisch sind. Auf der anderen Seite wird Rowenas Haus der Pracht nicht mehr im Timer-Fenster angezeigt, sodass Sie die Abgaben manuell überprüfen und auswendig lernen müssen.

Final Fantasy XIV Shadowbringers Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein