Charaktere lieben es, in Final Fantasy VII Remake zu grunzen und zu seufzen. Sie machen es die ganze verdammte Zeit. Wenn sich jemand mehr als einen Zentimeter bewegt, muss er ein Geräusch machen, und sobald Sie es hören, können Sie es nie mehr hören.

Wenn Sie mit Anime oder anderen japanischen Medien vertraut sind, sind Sie sich dieser Geräusche bereits bewusst. In der Animation werden sie häufig eingesetzt, damit Charaktere auf Dinge reagieren können, auch wenn kein Dialog stattfindet – und dies ist ein Trope, der in Videospiele übertragen wird.

Einige Leute finden es unglaublich nervig – andere bemerken es nicht einmal. Eines ist jedoch sicher: Final Fantasy VII Remake hat eine Menge uh, huh, ah, ngh, tch und heh. Aber wir können dieses Thema noch einen Schritt weiter gehen, dank der armen Seelen bei Destructoid, die das obige Video sorgfältig zusammengestellt haben.

Das Video katalogisiert jedes kleine Geräusch, das Charaktere in allen Zwischensequenzen des Spiels machen (und einen grunzenden Squat-Kampf im Fitnessstudio). Es kommt zu dem Schluss, dass Final Fantasy VII Remake über 2.000 Grunzen und Seufzen enthält, was ehrlich gesagt lächerlich ist.

Gehen dir nervöse Grunzen und Seufzen auf die Nerven? Hast du sie in Final Fantasy VII Remake bemerkt? Bete für die Vernunft derer, die dieses Video im Kommentarbereich unten gemacht haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein