Final Fantasy 7 Remake Hard Mode Schwierigkeitsgrad "Schwer"

Was macht der Hard-Modus in Final Fantasy 7 Remake? Wie schaltest du die schwierigste Schwierigkeit in Final Fantasy 7 Remake frei? In diesem Final Fantasy 7 Remake PS4-Handbuch werden wir den freischaltbaren Hard-Modus des Spiels und die damit verbundenen Unterschiede detailliert beschreiben.

So entsperren Sie den Hard-Modus von Final Fantasy 7 Remake

Der Hard-Modus von Final Fantasy 7 Remake ist nicht von Anfang an verfügbar. Sie müssen ihn zuerst freischalten, indem Sie alle Kapitel in Final Fantasy 7 Remake durchspielen. Sie müssen das Spiel nicht auf dem normalen Schwierigkeitsgrad beenden, um dies zu tun. einfache und klassische Modi funktionieren ebenfalls.

Wenn Sie das Spiel beendet haben, entsperren Sie sowohl den Hard-Modus als auch die Kapitelauswahl.

Was ist der Hard-Modus in Final Fantasy 7 Remake und wie funktioniert er?

Stellen Sie sich den harten Modus als das neue Spiel von Final Fantasy 7 Remake + oder zumindest als Teil davon vor. Wenn Sie mit der Kapitelauswahl zu einem der Kapitel des Spiels zurückkehren, können Sie wählen, ob Sie im harten Modus anstatt im normalen, einfachen oder klassischen Modus spielen möchten.

Folgendes macht der Hard-Modus tatsächlich:

  • Macht alle Gegner im Spiel mächtiger – sie haben mehr HP und verursachen mehr Schaden
  • Bosse haben neue Angriffe und unterschiedliche Angriffsmuster
  • Sie können keine Elemente im harten Modus verwenden
  • Rastplätze stellen nur Ihre HP und nicht Ihre MP im Hard-Modus wieder her
  • Es gibt Fertigkeitspunkt-Boosting-Gegenstände, die Sie nur im harten Modus freischalten können

Beachten Sie, dass Sie den Hard-Modus nur mit Ihren abgeschlossenen Spielspeicherdaten spielen können. Sie können kein neues Spiel starten und den Hard-Modus auswählen. Dies liegt daran, dass die Feinde von Anfang an auf höheren Ebenen bekämpft werden sollen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein