Mit der Neuauflage von FIFA 22, versuchen Spieler herauszufinden, wie sie die immer hilfreiche Schussanzeige oder die zeitgesteuerte Zielleiste aktivieren können. Dieses Tool ist praktisch, da es Ihnen einen visuellen Hinweis darauf gibt, wie hart Sie Ihre Schüsse treffen. Wenn Sie also ständig Schwierigkeiten haben, gute Chancen zu beenden, kann diese Funktion Ihnen helfen, zu erfahren, warum.

So schalten Sie die Schussanzeige in FIFA 22 ein

Lade FIFA 22 hoch und gehe zu Anpassen und dann zu Einstellungen. Gehen Sie in den Einstellungen erneut zu Steuerelemente anpassen und schalten Sie FIFA Trainer ein. Unter der Option FIFA-Trainer befindet sich eine Option zur Anzeige der Schießmechanik, die die Schussanzeige steuert. Wenn Sie jetzt in Spiele gehen, aktiviert der FIFA-Trainer die Schussanzeige und Sie können die Kraft jedes Schusses sehen, bevor Sie die Schusstaste loslassen.

Wenn Sie ein Spiel gestartet haben, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, können Sie das zeitgesteuerte Beenden von hier aus trotzdem aktivieren. Gehen Sie in das Pause-Menü, wählen Sie Trainer und stellen Sie sicher, dass die Anzeige für die Schießmechanik aktiv ist. Sie können hier auch die Schusshöhe aktivieren, damit das Spiel Ihnen eine Vorstellung von der Höhe und Richtung Ihres Schusses gibt und Ihnen so viel Kontrolle wie möglich gibt.

Verwenden Sie diese Tipps, um Ihren Schusszähler zu aktivieren, und Sie werden in kürzester Zeit Bälle wie Ronaldo treffen. Darüber hinaus entwickeln wir mehrere neue Guides für die neue FIFA 22-Version, also behaltet unsere Guides-Seite im Auge, um Updates für die neueste Version zu erhalten.

FIFA 22 ist ab dem 1. Oktober vollständig für Xbox One, Xbox Series X, PS4, PS5, Nintendo Switch, Google Stadia und PC verfügbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein