Die FIFA-Serie ist nach wie vor eine der größten der Welt. Das diesjährige Spiel ist auch mit einigen geringeren Bewertungen als in der Vergangenheit noch sehr erfolgreich. EA ist durch verschiedene Updates gut darin, das ganze Jahr über mit der FIFA Schritt zu halten, und das ist beim diesjährigen Spiel nicht anders, da wir ein weiteres Update erhalten haben.

FIFA 21 Titel Update # 8 Patch Notes

Wie in der Vergangenheit bei Updates kommt das Titel-Update Nr. 8 für FIFA 21 zuerst auf dem PC an, ohne dass ein Veröffentlichungsdatum für Konsolen festgelegt wurde. Basierend auf den vorherigen wird es wahrscheinlich nicht lange dauern, bis diese Korrekturen auch in die Konsolenversionen des Spiels gelangen. Sie können die vollständigen Patchnotizen unten oder auf der Seite sehen FIFA-Foren.

Folgende Änderungen vorgenommen:

  • Das Team Press D-Pad Tactic wurde mehrfach angepasst.
    • Die Zeitspanne, in der das Team Press D-Pad Tactic aktiv sein kann, bevor eine Abklingzeit erforderlich ist, wurde von 20 Sekunden auf 15 Sekunden verringert.
    • Sobald Team Press angefordert wird, dauert die Aktivierung 2 Sekunden.
    • In Situationen, in denen das verteidigende Team Team Press verwendet und den Ballbesitz wiedererlangt, bleibt Team Press bei dem folgenden Ballbesitzverlust nicht automatisch aktiv.
  • Es wurden mehrere Anpassungen an Stepover und Reverse Step Over Skill Moves vorgenommen.
    • Beide Fähigkeitsbewegungen gelten nicht mehr als einfache Fähigkeitsbewegungen und sind weniger effektiv, wenn sie während der Bewegung miteinander verkettet werden.
    • Die Animationen für beide Skill Moves wurden verlangsamt.
    • Verringerte Übergangsgeschwindigkeit des Spielers beim Verlassen einer der Fertigkeitsbewegungen in Vorwärtswinkeln.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Der Torhüter bleibt manchmal an der Netzgeometrie hängen und kann den Ball nicht ins Spiel bringen, was dazu führt, dass die Spiele nicht innerhalb der erwarteten Zeit beendet werden.
  • Nachdem sich ein Verteidiger nach einer schweren Berührung vor dem Ballträger positioniert hatte, bestritt der Verteidiger den Ball manchmal nicht.
  • Verbesserte Logik für Schiedsrichter-Elfmeter in Situationen, in denen der Torhüter zu Füßen des Ballträgers taucht.
  • Verbesserte Schiedsrichterlogik bei Entscheidungen in abtrünnigen Situationen außerhalb des Strafraums.
  • Wenn sich ein Torhüter bewegte und dann während eines Elfmeterschießens stillstand, konnte er den Ball manchmal in sein eigenes Netz ablenken, wenn er direkt auf ihn traf.
    • Dies hat keine Auswirkungen auf andere Arten möglicher Auslenkungen, die auftreten können.
  • In Situationen, in denen der Ballträger eine Schießanimation startet, der Schuss jedoch rechtzeitig abgebrochen wurde, konnte der Verteidiger manchmal eine unbeabsichtigte Blockierungsanimation ausführen

FIFA Ultimate Team

Folgende Änderungen vorgenommen:

  • In Online-Spielen sehen die Spieler nicht mehr den ausgerüsteten Ballgegenstand ihres Gegners, sondern immer ihren eigenen.
  • Koop-Squad-Battles-Matches können jetzt von beiden Spielern während des Spiels unterbrochen werden.
  • Koop-Squad-Battles-Matches haben kein Pausenlimit mehr.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Nachdem FUT-Münzen aus Team-Event-Zielen beansprucht wurden, erhöhte sich die Gesamt-FUT-Münzsumme erst, nachdem FUT beendet und erneut eingegeben wurde.
    • Die korrekte Menge an FUT-Münzen wurde beansprucht. Dieses Problem wirkte sich nur dann aus, wenn die Anzeige der Gesamtsumme zunehmen würde.
  • Wenn eine zuvor gesperrte Zielgruppe entsperrt wurde, wurde sie weiterhin als gesperrt angezeigt, bis der Spieler FUT verließ und erneut betrat.
  • Das Koop-Widget reagiert möglicherweise nicht mehr, nachdem der Preisfilter während einer Transfermarktsuche verwendet wurde.
  • Nach dem Aktivieren der Option „Empfohlene Verbrauchssuche“ im Menü „Radial“ funktionierten nicht alle Beschriftungen der Menü-Navigationsschaltflächen wie erwartet.
  • Wenn ein Gast der Koop-Lobby die Lobby verlässt, während der Host ein Paket öffnet, wird der Menühintergrund des Hosts falsch angezeigt.
  • Bei der Vorschau von Zielmusik-, Gesangs-, Hymnen- und Crowd-Elementen in Mein Stadion wird das Audio zurückgesetzt, wenn das Vorschau-Element ausgewählt wird.
  • Die Fortschritts-Benutzeroberfläche wird bei jedem Besuch des Community-Ereignisbildschirms animiert.
  • Die Beschreibung des Wettbewerbsmodus wurde aktualisiert.
  • Der Clubname wurde beim Anzeigen der Spielerbewertungen im Pausenmenü falsch angezeigt.
  • Das Symbol für die FUT Champions-Qualifikationspunkte, das auf dem Detailbildschirm der Wochenendliga angezeigt wird, wurde aktualisiert.
  • In Meilensteinzielen angezeigte Trophäen zeigten nicht in die richtige Richtung.
  • Aktualisierter Hintergrund im Popup, der angezeigt wird, wenn eine Saisonbelohnung mit mehreren Auswahlmöglichkeiten ausgewählt wird.
  • Wenn ein Community-Ereignis abgeschlossen wurde, wurde die Benutzeroberfläche nicht korrekt angezeigt.
  • Es wurde ein potenzielles Stabilitätsproblem behoben, das in einer Koop-Lobby auftreten könnte.
  • Bei einigen Eckbällen kann es zu wiederholten Kommentaren kommen.

Karrieremodus

Folgende Änderung vorgenommen:

  • Die potenzielle Qualität der Jugendspieler ist jetzt stärker auf die allgemeine Fußballregion abgestimmt, aus der sie stammen.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Spieler-OVRs könnten in ihren 30ern unrealistisch hoch bleiben, was dazu führen könnte, dass Spieler scheinbar auf ihrem Höhepunkt in den Ruhestand gehen.
  • Es wurden weitere Fälle von Streikenden angesprochen, die zu lange brauchten, um als Mittelstürmer umgeschult zu werden.

VOLTA FUSSBALL

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Einige Frisuren wurden nicht richtig angezeigt.
  • Ein Tippfehler in der Nachricht wurde aktualisiert, der beim Verwerfen von Elementen angezeigt wird.

Pro Clubs

Das folgende Problem wurde behoben:

  • Die benutzerdefinierten Startfarben eines Virtual Pro wurden nicht immer gespeichert.

Allgemein, Audio und Video

Folgende Änderungen vorgenommen:

  • Aktualisierte Abzeichen, Kits, 2D-Porträts, Stadien und Werbetafeln.
  • Es wurden 34 neue Starheads hinzugefügt und 29 vorhandene Starheads aktualisiert, die zu einem späteren Zeitpunkt über eine Serverversion aktiviert werden.
    • Seien Sie gespannt auf den EA SPORTS FIFA Tracker, um zu erfahren, wann diese Starheads aktiv werden.

Folgende Probleme wurden behoben:

  • Der Hi Vis-Ball der Nike Serie A TIM Merlin 2019 zeigte im Spiel keinen Schatten.
  • Der Inaktivitäts-Timer wurde nicht gestartet, während das Origin-Overlay in einigen Online-Spielen aktiv war.


SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

FIFA 21 FIFA 21-Leitfäden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein