Ein neues Update für Fallout 76 ist eingetroffen. Hier finden Sie alle Änderungen und Korrekturen, die mit diesem neuen Patch hinzugefügt wurden. Das Fallout 76-Update Version 1.45 fügt dem Spiel nur einige neue Fehlerbehebungen hinzu. Erwarten Sie daher heute keine nennenswerten neuen Inhalte. Trotzdem ist die Liste der Patchnotizen lang und detailliert, sodass Spieler damit rechnen sollten, einige der häufigsten Fehler zu sehen, die nach diesem Patch behoben wurden. Auf allen Plattformen wurden mehrere Abstürze behoben, eine Handvoll Verbesserungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen und einige visuelle Probleme mit diesem Update behoben. Hier ist alles neu mit Fallout 76 Update 1.45.

Fallout 76 Update 1.45 Patchnotizen

  • Alliierte
    • Anpassung: Verbündete Kleidung ist jetzt korrekt ausgerüstet, wenn eine Verbündete Station verschrottet wird.
    • Siedler-Sammler: Spieler können erneut Quests vom Siedler-Sammler-Verbündeten erhalten.
  • Kunst & Grafik
    • Bekleidung: Ein Texturproblem für Zwangsjacken, die mit Verbündeten ausgestattet sind, wurde behoben.
    • Bekleidung: Ein Teil des linken Arms des Spielers ist beim Nachladen korrekt sichtbar, wenn er eine Zwangsjacke und ein Gaußgewehr besitzt.
    • Bekleidung: Die VTU-Baseballkappe zeigt jetzt das richtige Logo und die richtigen Farben an.
    • Feinde: Es wurde ein Problem behoben, durch das normale Mutant Hounds die visuellen Effekte von Glowing Mutant Hound falsch anzeigen konnten.
    • Beleuchtung: Es wurde ein Beleuchtungsproblem behoben, das zu bestimmten Tageszeiten in den oberen Ebenen von Hornwright Estate auftreten konnte.
    • Lunchboxen: Beim Öffnen einer Lunchbox mit Power Armor werden jetzt Animationen abgespielt.
    • Vorteile: Überlappende Kunst in der Perk Card „Bow Before Me“ korrigiert.
    • Symptomatisch: Spielt jetzt die richtige Animation ab, während ein Spieler sie verwendet.
    • Unterrüstung: Secret Service Underarmor schneidet nicht mehr durch Rüstung oder andere Kleidung, die der Spieler ausgerüstet hat.
    • Waffen: Die Blood Eagle-Farbe wird jetzt korrekt auf dem Suppressor Mod für das handgefertigte Gewehr angezeigt.
  • C.A.M.P und Workshops
    • Blutadlernest: Spieler können das Blutadlernest in seinem zerstörten Zustand nicht mehr durchlaufen.
    • Blaupausen: Es wurde ein Problem behoben, das beim Versuch, einen Blueprint zu erstellen, zu einem unendlichen Lade-Spinner führen konnte.
    • Collectron-Stationen: Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler Collectron-Stationen bauen konnten, die sie nicht freigeschaltet hatten.
    • Anzeigen: Lunchboxen werden nicht mehr in Vitrinen eingeklemmt.
    • Türen: Die Nuka-Cola-Geheimtür rastet jetzt effektiver an Türrahmen ein.
    • Ausbeuten: Ein Exploit im Zusammenhang mit Blaupausen wurde behoben.
    • Statuen: Die Herstellungsanforderungen für den Animatronic Santa und den Schneemann wurden angepasst, damit sie besser zu den produzierten Gegenständen passen. Sie erfordern jetzt Schaltkreise, Kunststoff und Stahl anstelle von Beton, Kunststoff und Klebstoff, und die Gesamtmaterialkosten wurden reduziert.
    • Türme: Zielen oder greifen Sie keine neutralen wandernden Händler-NPCs mehr an.
    • Verkaufsautomaten: Es wurde ein Problem behoben, das ein ordnungsgemäßes Einrasten zwischen den Joe-Verkaufsautomaten von Slocum und den Joe Counter-Stücken von Slocum verhinderte.
    • Wände: Tapeten können jetzt korrekt auf Wandvarianten mit Fenstern angewendet werden.
    • Wand Dekoration: Der Flying Witch Cutout wird nicht mehr in Wände mit Tapeten eingefügt.
  • Artikel
    • Hilfe: Rohes Yao Guai-Fleisch kann jetzt an Verkäufer für Kappen verkauft werden.
    • Bekleidung: Der Emmett Mountain Hazmat Suit kann jetzt repariert werden.
    • Rüstung: Von Rüstung und Unterrüstung angebotene Ausdauerboni gewähren jetzt korrekt +5 Gesundheit pro Ausdauerpunkt.
    • Rüstung: Spieler können jetzt Mods korrekt auf Solar- und Thorn-Rüstungsteile anwenden.
    • Ausbeuten: Es wurde ein Exploit behoben, durch den Spieler unter bestimmten Umständen Item-Mods anwenden konnten, ohne Handwerksmaterial auszugeben.
    • Flora: Es wurde ein Fall behoben, in dem zuvor geerntete Flora bei einem erneuten Besuch des Gebiets fälschlicherweise als erntbar erschien.
    • Kopfbedeckung: Die Beschreibung des West Virginia Drifter Helms besagt nicht mehr fälschlicherweise, dass er vor durch die Luft übertragenen Krankheiten schützt.
    • Kopfbedeckung: Der Captain Cosmos Helm entfernt keine Gesichtshaare mehr, wenn er ausgerüstet ist.
    • Kopfbedeckung: Durch das Tragen der Quacksalbermaske scheint das Pip-Boy-Licht nicht mehr an einer falschen Stelle.
    • Legendäre Waffen: Es wurde ein Problem behoben, durch das Waffen mit bestimmten legendären Attributen viel höheren Schaden verursachen konnten als beabsichtigt.
    • Legendäre Waffen: Das legendäre Attribut "Anstiftern" wendet seinen Schadensbonus nun korrekt additiv statt multiplikativ an.
    • Maulwurf Miner Eimer: Leere Eimer können nicht mehr fallen gelassen, verkauft oder gehandelt werden.
    • Technische Daten: Kann nicht mehr fallen gelassen, verkauft oder gehandelt werden.
    • Waffen: Der Cryolator mit dem Crystallizing Barrel Mod fügt dem Besitzer keinen Schaden mehr zu, wenn er auf den Boden oder auf Gegenstände schießt, die sich sehr nahe befinden.
    • Waffen: Das Anwenden eines Scorched Killer's Receiver Mods auf das .45 SMG führt nicht mehr zu einer viel schnelleren Feuerrate als beabsichtigt.
    • Waffen: Die Flatwoods Fletcher Bow Skin kann jetzt auf Compound Bows angewendet werden.
  • Leistung und Stabilität
    • Client-Stabilität: Es wurde ein Problem behoben, das zum Absturz des Spielclients führen konnte.
    • Wird geladen: Wenn Sie einer täglichen Operation von dem Ort aus beitreten, an dem sie stattfindet, und dann versuchen, sie jetzt korrekt zu beenden, wird der Spieler aus dieser täglichen Operation entfernt.
    • Performance: Es wurde ein Fix implementiert, um Probleme zu vermeiden, die beim Durchlaufen von Elementen in Handwerksmenüs auftreten können.
    • Serverstabilität: Es wurden mehrere Probleme behoben, die dazu führen konnten, dass ein Server während des normalen Spiels abstürzte.
    • Serverstabilität: Es wurde ein Serverabsturz behoben, der während des Kampfes auftreten konnte.
  • Vergünstigungen
    • Bewusstsein: Die Widerstandswerte für Feinde, die in der Mehrwertsteuer mit der Awareness Perk Card angezeigt werden, stimmen jetzt korrekt mit den One Wasteland-angepassten Widerständen des Feindes überein.
    • Nerd Rage!: Wendet nun seinen Schadensbonus korrekt additiv statt multiplikativ an.
    • Tenderizer: Ziele erleiden jetzt korrekt erhöhten Schaden, nachdem sie von einem Spieler mit der Tenderizer Perk Card angegriffen wurden.
  • Quests und Events
    • Ausbeuten: Es wurde ein Exploit behoben, bei dem Spieler einen Teil von "Daily Ops: Uplink" umgehen konnten, um frühzeitig auf den Signal Repeater zuzugreifen.
    • Geschäftsgeheimnisse: Questziele in Hornwright Estate zeigen den Spieler jetzt auf die richtigen Orte anstelle des Aufzugs.
  • Klang
    • Klassische Jukebox: Bei wiederholter Aktivierung der Classic Jukebox werden keine Soundeffekte mehr über die Musik abgespielt.
  • Benutzeroberfläche
    • Tasten: Behobene Probleme, die sich daraus ergeben können, dass der Anzeiger und der Betriebsbericht derselben Schaltfläche zugeordnet werden, wenn eine Herausforderung und eine tägliche Operation gleichzeitig abgeschlossen werden.
    • Herausforderungen: Neben der Belohnung für die Herausforderung „Werde legendär“ im Menü „Herausforderungen“ wurde ein Perk-Münzsymbol hinzugefügt.
    • Tägliche Operationen: Der Belohnungsliste, die im Operationsbericht am Ende einer täglichen Operation angezeigt wird, wurden XP- und Spielwährungsbelohnungen hinzugefügt.
    • Tägliche Operationen: Der Wortlaut im Operationsbericht wurde angepasst, wenn Spieler für diesen Tag bereits abgestufte Belohnungen erhalten haben, und zwar auf "Keine seltenen Belohnungswürfe mehr verfügbar" anstelle von "Keine".
    • Tägliche Operationen: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Fortschrittsbalken beim Erfassen eines Uplinks während "Daily Ops: Uplink" nicht mehr aktualisiert wurde.
    • Inventar: Es wurde ein Problem bei der Übertragung von Inventargegenständen behoben, das nach dem Wechsel von Nuclear Winter in den Abenteuermodus auftreten konnte.
    • Karte: Das Verlassen einer Welt, während der Daily Ops-Betriebsbericht auf dem Bildschirm angezeigt wird, verhindert nicht länger das Öffnen der Karte nach dem Beitritt zu einer neuen Welt.
    • Karte: Es wurde ein Problem behoben, bei dem der World Activity Tracker beim Anzeigen der Karte automatisch geöffnet wurde, selbst wenn keine World Activity-Benachrichtigungen vorhanden waren.
    • Vorteilskarten: Ausgestattete Perk-Karten überlappen nicht mehr nicht ausgestattete Perk-Karten visuell, wenn neun oder mehr derselben S.P.E.C.I.A.L. zugewiesen sind. Kategorie.
    • Pip-Boy: Wenn Sie an einem Event teilnehmen, werden dessen Ziele jetzt korrekt angezeigt und verfolgt, und sie werden im Pip-Boy nicht mehr automatisch als inaktiv festgelegt.
    • Öffentliche Teams: Das Symbol für den öffentlichen Teamtyp "Daily Ops" hat aktualisierte Grafiken erhalten, die spezifischer für Daily Ops sind.
    • Anzeigetafel: Das aktuelle Atom-Guthaben des Spielers wird jetzt sofort auf der Saison-Anzeigetafel aktualisiert, wenn Sie eine Rangbelohnung erhalten, die Atome gewährt.

Weitere Informationen zu diesem Update finden Sie in der offizielle Fallout 76 Seite.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Fallout 76 Fallout 76-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein