Uncharted PlayStation 5 PS5 Sony 1

Die Spiele sind länger geworden, daran besteht kein Zweifel. The Last of Us: Teil II, der letzte Woche veröffentlicht wurde, ist ein gutes Beispiel dafür: Während sein Vorgänger in etwa 15 Stunden fertig sein könnte, kann sein Nachfolger mehr als 30 Stunden dauern – je nachdem, wie Sie spielen. God of War folgte einem ähnlichen Weg und wechselte von engen 10-Stunden-Kampagnen zu einem gigantischen 30-Stunden-Epos.

Es besteht kein Zweifel, dass die Anforderungen der breiteren Glücksspielöffentlichkeit zu dieser Änderung geführt haben. Der frühere PlayStation-Manager Shawn Layden, der das Unternehmen im vergangenen Jahr verlassen hat, ist jedoch der Ansicht, dass das Modell einfach nicht nachhaltig ist – zumal die Produktionskosten weiterhin steigen. Im Rahmen von GameLab Live wies der sympathische Hinweis darauf hin, dass sich die Kosten im Allgemeinen pro Generation verdoppelt haben.

"Es ist schwierig für jedes Abenteuerspiel, den 50- bis 60-stündigen Meilenstein für das Gameplay zu erreichen, da dies sehr viel teurer sein wird", erklärte er. „Und am Ende können Sie einige interessante Schöpfer und ihre Geschichten aus dem Markt nehmen, wenn dies die Art von Schwelle ist, die sie erreichen müssen. Das müssen wir neu bewerten. “

Layden fuhr fort, dass die Kosten für den Kauf von Spielen trotz steigender Budgets nicht gestiegen sind. „Seit ich in diesem Geschäft angefangen habe, sind es 59,99 US-Dollar, aber die Kosten für Spiele sind zehnmal gestiegen. Wenn Sie keine Elastizität in Bezug auf den Preis haben, aber eine enorme Volatilität in Bezug auf die Kostenlinie, wird das Modell schwieriger. Ich denke, diese Generation wird sehen, wie diese beiden Imperative kollidieren. “

Laut der Exekutive könnte eine Lösung darin bestehen, einfach kleinere Titel zu erstellen. „Anstatt fünf Jahre damit zu verbringen, ein 80-Stunden-Spiel zu machen, wie sehen drei Jahre und ein 15-Stunden-Spiel aus? Was wären die Kosten dafür? Ist das eine Erfahrung mit vollem Hals? Persönlich würde ich als älterer Spieler eine Rückkehr zum 12- bis 15-Stunden-Spiel [AAA] begrüßen. “

Er fuhr fort: „Ich würde zuallererst mehr Spiele beenden und genau wie ein gut bearbeitetes Stück Literatur oder einen Film, wenn ich mir die Disziplin anschaue, die uns engere und überzeugendere Inhalte liefern könnte. Ich würde mir eine Rückkehr in dieses Geschäft wünschen. “ Aber wären Sie bereit, 59,99 US-Dollar für etwa ein Dutzend Stunden erstklassiger Unterhaltung auszugeben? Oder würden Sie auf einen Preisverfall warten?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein