Dragon Ball Z Kakarot Patch 1.04 Ladezeiten für PS4

Dragon Ball Z: Kakarot-Update 1.04 kann ab sofort auf PlayStation 4 heruntergeladen werden. Mit einer Größe von etwa 2,6 GB ist dies nicht der zuvor gemeldete Patch, der eine Zeitmaschine hinzufügen soll, damit Sie alte Missionen erneut aufrufen können. Stattdessen werden einige unangenehme kleine Probleme behoben und die Ladezeiten verbessert.

Kürzere Ladezeiten sind eine ziemlich große Sache, vorausgesetzt, der Unterschied ist tatsächlich spürbar. Die Ladebildschirme des Spiels sind größtenteils erträglich, aber Missionen, die Sie mit dem Reisen zwischen Orten beschäftigen, können eine lästige Pflicht sein, da der Titel Sie durch Bildschirm für Bildschirm nach Bildschirm zwingt. Hoffentlich geht es ihnen jetzt viel besser.

Wir haben die folgenden Patchnotes hinzugefügt.

Dragon Ball Z: Kakarot Patch 1.04 Patchnotizen

  • Reduzierte Ladezeiten bei Reisen von einem Gebiet in ein anderes
  • Problem, bei dem Spieler die Teilstory "Telekinese-Training" (Saiyan Arc Episode 3) nicht akzeptieren konnten, wenn sie ihre gespeicherten Daten nach dem Kampf gegen Tien gespeichert und geladen haben.
  • Problem, bei dem das Symbol für die Hauptgeschichte nicht angezeigt wurde, wenn Sie Ihre gespeicherten Daten nach dem Löschen der Hauptgeschichte „Die längsten drei Stunden“ (Saiyan Arc Episode 5) speichern und laden.
  • Problem, bei dem Chi Chi nicht auf dem Spielfeld gefunden werden kann, wenn Sie die Teilstory „Gotens Wachstum“ (Buu Arc Episode 1) akzeptieren und die Hauptstory ohne Abschluss der Teilstory beenden.
  • Problem, das dazu führte, dass Charaktere im Zusammenhang mit der Haupt- oder Nebengeschichte nicht angezeigt wurden, wenn der betreffende Charakter bereits als bösartiger Feind im Feld gefunden wurde.

Spielst du mit Dragon Ball Z: Kakarot? Laden Sie Ihr Ki im Kommentarbereich auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein