Doom Eternal bietet unzählige herausfordernde Bosskämpfe, und der Kampf mit dem Khan Maykr ist eine der einzigartigsten Begegnungen im gesamten Spiel. Der Khan Maykr-Kampf ist nicht der Endgegner, aber der größte Teil des Spiels hat bis zu diesem Punkt geführt. Diese Begegnung spielt nach anderen Regeln als die anderen Kämpfe von Doom Eternal und erfordert die Verwendung des Meat Hook-Mods für die Super Shotgun. Alles in allem unterscheidet es sich nicht allzu sehr von Ihrem Standardverfahren zum Zerreißen und Zerreißen, aber es kann unvorbereitete Spieler überraschen. So schlagen Sie den Khan Maykr-Boss in Doom Eternal.

Wie man den Khan Maykr Boss in Doom Eternal besiegt

Der Khan Maykr-Kampf ist eine der einfachsten Boss-Begegnungen in ganz Doom Eternal. Sie hat nicht so viel Gesundheit und kann ziemlich schnell getötet werden. Es ist nur so, dass die Methode dazu etwas unorthodox ist. Das Schießen des Khan Maykr ist nur der erste Teil des Plans. Sie wird von mehreren Schilden geschützt, die als Gesundheitsriegel dienen. Diese Schilde können durch Schießen auf sie erschöpft werden, aber Sie müssen etwas Besonderes tun, um zu verhindern, dass sie sich nach einigen Sekunden wieder aufladen. Sobald Sie einen der Gesundheitsriegel heruntergefahren haben, müssen Sie den Fleischhaken-Mod der Super-Schrotflinte verwenden, um sich an den Khan Maykr zu klammern und den Schild mit Ihrem Blutschlag vollständig zu zerstören. Sie müssen dies einmal für jede Gesundheitsanzeige des Chefs wiederholen.

Die größte Bedrohung für Sie im Khan Maykr-Kampf ist nicht der Khan Maykr selbst, sondern die Maykr-Drohnen, die sie während des Kampfes beschwört. Diese können jedoch schnell mit einem Kopfschuss versendet werden, und wenn sie auf diese Weise getötet werden, explodieren sie mit Gesundheit und Munition. An bestimmten Punkten während des Kampfes wird der Khan Maykr auch bestimmte Bereiche der Arena entzünden. Bleiben Sie also in Bewegung und vermeiden Sie, dass diese Bereiche am Leben bleiben. Die Gesundheitsbarren des Khan Maykr erleiden nicht so viel Schaden, um sie zu erschöpfen, besonders wenn Sie für den Raketenwerfer so etwas wie den Lock-On Burst-Mod verwenden, sodass dieser Kampf nicht allzu lange dauern sollte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein