DIRT 5 PS5 PlayStation 5

Wie üblich werden Rennspiele eine große Rolle bei der Präsentation der Hardware der nächsten Generation spielen. Mit Titeln wie Gran Turismo Sport oder DriveClub beherbergt das Genre häufig einige der am besten aussehenden Spiele, und das wird auch in Richtung PlayStation 5 fortgesetzt. Beispiel: DIRT 5 von Codemasters.

Vor einiger Zeit wurde angegeben, dass die Xbox Series X-Version des Offroad-Rennfahrers mit extrem glatten 120 Bildern pro Sekunde laufen kann. Es ist eine beeindruckende Zahl, wenn man bedenkt, dass die meisten Konsolenspiele immer noch keine 60 fps bieten. Es wurde nun bestätigt, dass die PS5-Version auch mit dieser verbesserten Bildrate ausgeführt werden kann.

Rob Karp, Entwicklungsleiter von DIRT 5, spricht im Rahmen eines großen PS5-Features im offiziellen PlayStation-Magazin über die Statistik: "Die Leistung der PS5 bedeutet auch, dass wir eine Option für 120 fps haben werden, was für die Rennfahrer, die das wissen, sehr aufregend ist Jeder Frame zählt ", sagt er.

Dass dies eine Option sein wird, deutet möglicherweise darauf hin, dass wir zwischen Auflösung und Leistung wählen können. Dies wird heutzutage immer üblicher; Möchten Sie mehr Details auf dem Bildschirm oder eine flüssigere Erfahrung? Für die PS5-Version von DIRT 5 konnten wir sehen, dass das Spiel einen 120-fps-Modus mit reduzierter Auflösung oder einen 60-fps-Modus bei voller 4K bietet.

Wir werden natürlich abwarten müssen, wie das letzte Spiel aussieht, aber gefällt dir der Sound davon? Sind Sie besorgt über verbesserte Bildraten auf PS5? Rase zum Kommentarbereich unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein