Hymnen-Update

Bereits im Februar gab der ANTHEM-Entwickler BioWare bekannt, dass eine Überarbeitung des Spiels geplant ist. Von General Manager Casey Hudson als "wesentlichere Neuerfindung als Update oder Erweiterung" bezeichnet, ist es Monate her, seit wir mehr über die Zukunft von ANTHEM erfahren haben.

Die gute Nachricht ist, dass BioWare mit einem neuen Blog-Beitrag die Stille gebrochen hat. Die schlechte Nachricht ist, dass die versprochene Überholung so klingt, als ob sie noch weit entfernt ist. Studiodirektor Christian Dailey schreibt: "Das ANTHEM-Inkubationsteam hat begonnen und wir beginnen, unsere Designhypothesen zu validieren. Inkubation ist ein Begriff, den wir intern verwenden. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass wir zurückgehen und experimentieren / Prototypen entwickeln, um die Bereiche zu verbessern, in denen wir uns befinden Ich glaube, wir sind zu kurz gekommen, um alles zu nutzen, was Sie derzeit an ANTHEM lieben. "

Dailey fährt fort: "Wir sind ein kleines Team – ungefähr 30 Jahre alt – und haben uns den Weg nach vorne verdient, als wir unsere ersten großen Meilensteinziele erreichen wollten. Spoiler – das wird ein längerer Prozess. Und ja, das Team ist klein, aber Der springende Punkt dabei ist, uns Zeit zu nehmen und zum Zeichenbrett zurückzukehren. Und ein kleines Team gibt uns die Beweglichkeit, die sich ein größeres nicht leisten kann. "

Natürlich hat die anhaltende Coronavirus-Situation nicht dazu beigetragen, den Prozess zu beschleunigen, aber zumindest haben wir einige Neuigkeiten darüber, wie die Dinge laufen. Dailey merkt auch an, dass das Team auch in Zukunft regelmäßig mit dem Publikum von ANTHEM kommunizieren möchte. Hoffentlich klappt alles.

Warten Sie ab, ob ANTHEM zurückkommt? Passen Sie in den Kommentaren unten auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein