PS5 Größe

Es ist keine wirkliche Überraschung, aber die ziemlich große Größe der PlayStation 5 ist zumindest teilweise darauf zurückzuführen, dass sie so cool wie möglich bleiben muss. Und nein, wir meinen nicht cool cool, wir reden hier über Temperatur.

Der Designchef der PlayStation-Benutzeroberfläche, Matt MacLaurin, hat auf seiner LinkedIn-Seite Fragen zur neu enthüllten PS5 beantwortet. Auf die Frage, warum das System so groß und sperrig ist, antwortet MacLaurin einfach: "Thermals".

Er erklärt: "Diese Generation ist ein kleiner Supercomputer. Während der 7-nm-Prozess eine erstaunliche Wärmeleistung für die Leistung liefert, ist die Leistung sehr extrem." Mit anderen Worten, diese Technologie muss kühl bleiben, daher ist ein größeres Gehäuse ein Muss.

Für diejenigen, die nicht auf dem Laufenden sind, ist die PS5 in der Tat eine sehr große Konsole. Schätzungen zufolge ist das System der nächsten Generation größer als jede PlayStation zuvor. Die Standardversion, die ein CD-Laufwerk enthält, ist ebenfalls breiter als alle anderen Versionen, mit Ausnahme der ursprünglichen PS3.

Diese Nachricht folgt auf die Kommentare von Sony Europe-Chef Simon Rutter zum Lüftergeräusch. Er sagte, dass "viel Mühe" darauf verwendet wurde, sicherzustellen, dass die PS5 leiser als die PS4 ist.

Nachdem wir gehört haben, wie laut die PS4 werden kann, nehmen wir jedes Mal eine größere PS5 wegen Kühlproblemen. Aber stimmst du zu? Räumen Sie im Kommentarbereich unten etwas Platz frei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein