PS5 PlayStation 5-Benutzeroberfläche Sony 1

Wir wissen, dass Sony plant, das PlayStation 5-Erlebnis durch die Erstellung interaktiver Widgets für Spiele zu optimieren. Auf aktuellen Konsolen müssen Sie beispielsweise einen Titel laden und dann die Mehrspielerkomponente auswählen, bevor Sie in ein Match springen können. Next-Gen wird dies ändern, da Sie die Menüs im Spiel umgehen können, indem Sie genau das auswählen, was Sie direkt über die Benutzeroberfläche des Systems tun möchten.

Ein neues Patent weist jedoch darauf hin, wie weit der japanische Riese diese allgemeine Idee bringen will. Es wird eine Softwarelösung vorgeschlagen, mit der die Spieler darüber informiert werden können, wie lange sie durchschnittlich spielen müssen, um das nächste Ziel zu erreichen. Anschließend werden auch Vorschläge gemacht, die möglicherweise Ihre Spielzeit optimieren könnten, z. B. die Verwendung einer bestimmten Ressource. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Abschnitt zu vervollständigen, zeigt die Konsole Hinweise oder Tipps an.

Dies alles hängt mit der PlayStation AI-Spekulation zusammen, die seit einiger Zeit im Umlauf ist. Es scheint, dass die PS5 eine Alexa-ähnliche Komponente enthält, mit der Sie Hilfe von der Konsole erhalten können, wenn Sie nicht weiterkommen. Wir müssen uns vorstellen, dass viele dieser Dinge optional sein werden, aber es scheint, dass Sony Ihre Zeit mit seinem System rationalisieren möchte, was eine noble Aufgabe ist, wenn man bedenkt, dass so viele von uns ein extrem geschäftiges Leben führen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein